Event

Wie weiter nach den Parlamentswahlen in Spanien?

Organizer : InIIS, Instituto Cervantes, EuropaPunktBremen, Worlds of Contradictio
Location : EuropaPunktBremen, Am Markt 20, 28195 Bremen
Start Time : 07. December 2023, 18:00
End Time : 07. December 2023, 20:00

Wie weiter nach den Parlamentswahlen in Spanien?

Eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Óscar García Agustín (Universität Aalborg) und Dr. Seongcheol Kim (Universität Bremen)

Moderation: Prof. Dr. Martin Nonhoff (Universität Bremen)

 

am 7.12.2023, 18:00-20:00 Uhr

im EuropaPunktBremen (Am Markt 20, Bremen)

 

Nach den jüngsten Wahlen in Spanien zeichnete sich eine Pattsituation ab, in der weder die PP- noch PSOE-geführte Wunschkoalition eine Mehrheit hinter sich vereinen konnte. Zum plötzlichen Königsmacher in den Gesprächen um die Regierungsbildung avancierten die katalanischen Nationalisten von links und rechts, die letztlich die Wiederwahl von Pedro Sánchez als Ministerpräsident im Gegenzug für ein umstrittene Amnestie für katalanische Unabhängigkeitsvertreter ermöglichten.

Um die neuesten Entwicklungen in der spanischen politischen Landschaft zu verstehen, diskutieren bei einer Podiumsdiskussion Prof. Dr. Óscar García Agustín (Universität Aalborg) und Dr. Seongcheol Kim (Universität Bremen). Im Zentrum der Diskussion stehen die Wahlergebnisse und die neu gemischte Parteienlandschaft, die Rolle der nationalistischen Parteien und der Ausblick für die nächste Legislaturperiode sowie die Zukunft der radikalen Linken in Spanien nach Podemos.

 

Die Podiumsdiskussion findet auf Deutsch und Spanisch mit Simultanübersetzung statt. Sie wird veranstaltet vom Institut für Interkulturelle und Internationale Studien der Universität Bremen, der Forschungsplattform Worlds of Contradiction (Universität Bremen), dem Instituto Cervantes Bremen und dem EuropaPunktBremen.