Familienservicebüro

  • Für alle Universitätsangehörigen

    Das Familienservicebüro ist die Erstanlaufstelle für alle Fragen rund um Schwangerschaft, Kinderbetreuung und Pflege von Familienangehörigen.

  • Familienfreundlich

    Bei uns können Sie Informationen zu vielen familienbezogenen Themen erhalten.

  • Tisch

    Spielecke

    Für die Kleinen

  • Gemütliche Spielecke für die kleinen Besucher

    Für die kleinen Besucher.

  • Spielekiste

    Spielebeutel/Kiste zum Ausleihen

    Falls Sie mit Ihrem Kind spontan zum Campus kommen müssen, können Sie sich bei uns eine Kiste/Beutel mit Spielzeug ausleihen.

Kontakt

Besucheradresse:
Sie finden uns auf dem Boulevard der Universität, gegenüber der Bibliothek.
Postanschrift:
Universität Bremen - Referat 08                                                                                                                                                                    Bibliothekstraße 1 / Familienservicebüro
28359 Bremen 

Ines Gürlevik (Leiterin des FSB) ☏ 0421 218-60850

Marisol Ruiz-Fehrler (Mitarbeiterin)                                                                                                                                                                                   ☏ 0421 218-60860

Termine sind nach Vereinbarung möglich.

familienprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de

Folge uns auf Instagram!

Unsere Angebote im Detail:

Hände
Pflegende Angehörige

Pflegebedürftig kann jeder werden, ob jung oder alt: Zum Beispiel durch einen Unfall, eine schwere Krankheit oder einfach durch das Älterwerden. Umso wichtiger ist es, in einem solchen Fall kompetente und schnelle Unterstützung zu erhalten. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Der Pflegestammtisch findet in einer vertrauensvollen und offenen Atmosphäre statt.

Schwangere Frau

Während der Schwangerschaft, im Wochenbett und in der Stillzeit sind Studentinnen besonders geschützt. Das Mutterschutzgesetz gilt nämlich auch für Frauen, die während des Studiums ein Kind erwarten oder entbunden haben. Damit soll sichergestellt werden, dass werdende Mütter und ihre Kinder studieren können, ohne ihre Gesundheit zu gefährden. Auf die gesetzlichen Schutzbestimmungen können sich Studentinnen nur berufen, wenn sie der Universität angezeigt haben, dass sie schwanger sind oder stillen.

Für die offizielle Meldung Ihrer Schwangerschaft verwenden Sie bitte folgende Formulare:

Meldung der Schwangerschaft

Übersicht der Kurse/Seminare

Ausgefüllte und unterschriebene Formulare bitte als PDF-Datei an:

familienprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de senden.

 

 

Geldscheine.

Die Universität Bremen übernimmt die Kosten für Bescheinigungen im Zusammenhang mit dem Mutterschutz, wenn diese im Rahmen des Studiums oder Pflichtpraktikums verlangt werden. Bitte legen Sie die Beträge zunächst aus.

Das Kostenerstattungsformular finden Sie hier.

Das Familienservicebüro organisiert regelmäßig ein Vernetzungstreffen für schwangere Studentinnen. Das Ziel ist es, sich auszutauschen und sich miteinander zu vernetzen.

Was wir anbieten:  Ein geschützter Raum mit einer offenen Atmosphäre, in der Freundlichkeit und Offenheit die Norm sind. Wir lernen uns kennen, unterstützen uns gegenseitig und tauschen Gedanken und Erfahrungen aus.

Für dieses Treffen ist eine Anmeldung erforderlich.

Sunnglases

Ferienfreizeiten für alle Kinder, mit und ohne Behinderung!

Die Universität Bremen bietet Ferienfreizeiten für Kinder an (sofern es die Pandemiesituation zulässt). Sollte Ihr Kind eine besondere Betreuung benötigen oder Sie Rückfragen zu dem Angebot haben, wenden Sie sich bitte an das Familienservicebüro

Für mehr Information über das Ferienangebot klicken Sie bitte hier

Beim Eltencafé geht es um die Vernetzung von Studierenden mit Kindern. Die AG familienfreundliches Studium und die Leiterin des Familienservicebüros, Frau Ines Gürlevik, organisieren das Elterncafé.

Das Elterncafé findet immer Montags von 10:00 bis 11:00 Uhr statt.

Mehr Informationen finden Sie hier

 

Manchmal kommt es vor, dass wir mit unseren Kindern an die Universität kommen müssen und nicht wissen, wo die familienfreundlichen Plätze in den belebten Bereichen der Universität sind.
Unser Büro bietet einen Rundgang durch den Universitätsboulevard an, bei dem Sie z. B. erfahren können, wo sich die Wickeltische, Familienräume, Stillräume, Mikrowellenherde usw. befinden.

Wenn Sie an dieser Tour teilnehmen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an familienprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de


Kinderbetreuungsmodelle für unterschiedliche Bedürfnisse:

Kinder

Kinderbetreuung auf dem Campus

Die Universität bietet je nach Statusgruppe verschiedene Modelle an

Auf dem Campus und im Land Bremen werden unterschiedliche Kinderbetreuungsformate angeboten. Daher sollten Eltern überlegen, welche Betreuungsform und welcher Ort (in der Nähe des Wohnorts oder auf dem Campus) zu ihrer Lebenssituation passt. Nach Recherchen im Internet können sich Eltern einen persönlichen Eindruck von der Betreuungseinrichtung verschaffen und einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Für das Bundesland Bremen und die Pflegeeinrichtungen auf dem Campus gilt leider: Die Nachfragen sind größer als die Angebote! Es ist also ratsam, sich so früh wie möglich um einen Betreuungsplatz zu kümmern.

Der Schatten des Denkmals der Bremer Stadtmusikanten auf dem Boden.

Kinderbetreuung im Land Bremen

Alle Kinderbetreuungseinrichtungen im Überblick: Hier klicken

mehr

Informationen für die schwangere Frau

Eine Studierende an der Haltestelle Zentralbereich.

Unsicherheiten und Widersprüche in der Schwangerschaft auszuloten, ist ein wichtiger Prozess und  eine notwendige innere Prüfung, was geht und was nicht. Das sorgfältige Einschätzen der eigenen Stärken, Kräfte und Reserven, aber auch möglicher Klippen und Stolperfallen ist wichtig für eine tragfähige Entscheidung, die man auch zukünftig vor sich vertreten kann. Denn wie auch immer sie ausfällt, sie wird ein wichtiger Bestandteil der eigenen Lebensgeschichte.

Viele gehen durch diesen Klärungsprozess gemeinsam mit ihrem Partner und können sich darauf verlassen, dass er die Entscheidung mit ihnen trägt. Aber nicht alle Frauen haben einen Partner, einen hilfreichen Freundeskreis oder Familienmitglieder, die sie auf dem Weg zu einer guten Entscheidung begleiten. Besonders dann kann eine unabhängige Beratung durch eine Schwangerschaftsberatungsstelle unterstützen und bei der Klärung helfen.

Arbeitsplatz mit Laptop, Zettel und Stift.

Vor und nach der Geburt sind viele Behördengänge und andere Termine zu erledigen. Hier finden Sie alle wichtigen Infos auf einen Blick.

 

Telefon.

Unter der Nummer 0800 40 40 020 können sich Schwangere rund um die Uhr an die kostenlose und qualifizierte Erstberatung Schwangere in Not - anonym und sicher wenden.

Das Hilfetelefon vermittelt auch an Beratungsstellen vor Ort weiter. Die Beratung ist anonym, barrierefrei und wird mehrsprachig angeboten.


Weitere und nützliche Infos für Sie...

Das Welcome Center

Das Welcome Centerder Uni Bremen  Research Alliance unterstützt internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und deren Familien bei der Planung und Durchführung ihres Aufenthaltes in Bremen und Bremerhaven, unabhängig von Dauer und Finanzierung des Aufenthalts.

mehr
Vater Mutter Kind

Corona-Auszeit für Familien

Familienerholung mit finanzieller Unterstützung des Staates – das bieten jetzt das Bundesministerium für Familie und Bremens Senatorin für Soziales an. Alle Infos jetzt auch in englischer, arabischer und einfacher Sprache.

mehr
Boulevard

Podcast-Interview mit Bettina Schweizer

Wie kann eine Hochschule sich nachhaltig familiengerecht aufstellen? Welche Rolle spielen dabei eine strategisch angelegte Vereinbarkeitspolitik und eine umfassende Kommunikation an alle Zielgruppen?

mehr
Hände
Pflegende Angehörige

„Study & Care – Fürsorge geben. Hilfe bekommen."

Aktuell startet an der Hochschule Bremen das Projekt „Study & Care – Fürsorge geben. Hilfe bekommen." Im Projekt werden von Studierenden für Studierende Unterstützungsangebote gemacht, die die Vereinbarkeit von Studium und ‚Care-Aufgaben' erleichtern.

mehr
Würfel bilden das Wort „Budget“, im Hintergrund liegt Geld.

Hilfen und Leistungen für Alleinerziehende

Die Stiftung will einen Beitrag zur Chancengleichheit und zum Abbau struktureller Benachteiligungen, insbesondere aufgrund von Geschlecht, sozioökonomischem Hintergrund oder Alter, leisten...

►Fördermöglichkeiten durch die Baumeisterstiftung finden Sie hier

mehr
Buntes Papier.

Podcast: Die Bremer Bilderbuch-Gespräche

In diesem Podcast widmen sich Elisabeth Hollerweger (Uni Bremen) und Marc Kudlowski jeden Monat einem Bilderbuch, Comic oder anderen bildbasierten Medium.

Den aktuellen Podcast und die bisherigen Ausgaben finden Sie hier.

Die im Podcast besprochenen Bücher können direkt in der Unibuch-Buchhandlung erworben werden.

mehr

36 MB
Video vom Familienservicebüro

Downloads