Zum Inhalt springen

Open Campus 2017

Speed-Dating mit der Forschung

Regen Zulauf gab es beim Speed-Dating mit unseren Forscherinnen und Forschern. Inhalt der "Dates" waren nicht nur Liebe und Leidenschaft für Naturwissenschaft und Technik, sondern es ging ebenso um den ganz normalen Forschungsalltag unserer Mitarbeitenden und detailliertes Interesse an der konkreten aktuellen Forschung. Mareike Picklum, Anastasiya Tönjes, Jannis Stoppe, Ingmar Bösing und Dr. Nils Ellendt hatten an diesem Tag auf alle diese Fragen eine Antwort.

 

Das Thema Material für Groß und Klein

Die jüngeren Besucher und Besucherinnen konnten sich bei der Aktion "Werkstoffwelten" mit verschiedenen Materialien beschäftigen und sich am Bau einer umfangreichen Miniaturstadt beteiligen. Dabei setzten sie sich spielerisch mit dem Thema Material auseinander. Die Erwachsenen  beschäftigten sich mit den "Hard Facts" aus der Forschung und unterzogen währenddessen diverse Metalle einem Härtetest. Die Ergebnisse verblüfften und sorgten für angeregte Gespräche.



Aktualisiert von: Claudia Sobich