Zum Inhalt springen

Aktuelles

Lutz Mädler zum Mitglied der acatech gewählt

acatech bringt Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen. Die Mitglieder der Akademie sind herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Ingenieur- und den Naturwissenschaften, der Medizin, den Geistes- und Sozialwissenschaften. Nun ist Lutz Mädler ebenfalls Mitglied.

Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) acatech hat es sich zum Ziel gesetzt, den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu fördern. Als Arbeitsakademie mit Mitgliedern aus Forschung und Praxis und unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten berät acatech Politik und Gesellschaft hinsichtlich technikbezogener Zukunftsfragen und vertritt die deutschen Technikwissenschaften auf nationaler und internationaler Ebene. Der Beschluss zur Aufnahme von Lutz Mädler wurde bereits im Rahmen der Mitgliederversammlung am 17. Oktober 2017 in Berlin getroffen. Anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde ihm am 16. Oktober 2018 in Berlin von den Präsidenten der acatech, Prof. Dr.-Ing. Dieter Spath und  Karl-Heinz Streibich, die Mitgliedsurkunde übergeben.

 

Lutz Mädler erhält die Urkunde als Mitglied der acatech
Übergabe der Mitgliedsurkunde in Berlin
Aktualisiert von: Claudia Sobich