Zum Hauptinhalt springen

Studienverlaufspläne

Studienbeginn ab Wintersemester 2016/17


1a) Profilfach (120 CP)

StudienabschnittePflichtbereich (inkl. Modul Bachelorarbeit) (57 CP + 15 CP Modul Bachelorarbeit)Wahlpflichtbereich (30 CP)General Studies Bereich/ Wahlbereich (18 CP)∑ 120
  1. Jahr1. Sem.LS 1a: Einführung in die Linguistik 9 CPLS 2: Einführung in Postcolonial Language Studies / Introduction to Postcolonial Language Studies 6 CPLS3: Angewandte Linguistik 6 CPLS4: Sprachstrukturen Grammatik I und II 6 CP General Studies 9 CP36 CP
2. Sem.
  2. Jahr3. Sem.LS 5: Linguistisches Kolloquium A 3 CP   Module des Wahlpflichtbereichs, siehe Anlage 2c, insgesamt sind 30 CP zu absolvieren.General Studies 3 CP39 CP
4. Sem.LS 6: Linguistisches Kolloquium B 3 CP
  3. Jahr5. Sem.LS 7: Linguistisches Kolloquium C 3 CPLS 8: Praxisphase 21 CP    24 CP
6. Sem.LS 9: Bachelorarbeit 15 CP    General Studies 6 CP21 CP
Sem. = Semester, CP = Credit Points

1b) Komplementärfach (60 CP)

StudienabschnittePflichtbereich (30 CP)Wahlpflichtbereich (30 CP∑ 60 CP
1. Jahr1. Sem.LS 1b: Einführung in die Linguistik 6 CPLS 2: Einführung in Postcolonial Language Studies / Introduction to Postcolonial Language Studies 6 CPLS 3: Angewandte Linguistik 6 CPLS 4: Sprachstrukturen – Grammatik I + II 6 CP 24
2. Sem.
2. Jahr3. Sem.LS 5: Linguistisches Kolloquium A 3 CP   Module des Wahlpflichtbereichs (WP-Bereich), siehe Anlage 2c, insgesamt sind 30 CP zu absolvieren.24 (6 + 18) CP aus dem WP-Bereich)
4. Sem.LS 6: Linguistisches Kolloquium B 3 CP   
3. Jahr5. Sem.    12 CP aus dem WP-Bereich
6. Sem.    
Sem. = Semester, CP = Credit Points