Zum Hauptinhalt springen

Handbücher und Übersichten

Decke-Cornill, Helene / Küster, Lutz (Hrsg.) (2015): Fremdsprachendidaktik: eine Einführung. Tübingen: Narr.

Im Zuge des Bologna-Prozesses wurde 1999 auch die Umstellung der Lehramtsstudiengänge auf das gestufte System beschlossen. Das Buch gibt diesen Bachelor-Studierenden mit Lehramtsoption und den »traditionellen« Lehramtsstudierenden der neusprachlichen Fächer einen ersten Überblick über die Grundlagen der Fremdsprachendidaktik. Es ist als Vorlesungsreihe konzipiert, eignet sich sowohl zur Verwendung im laufenden Lehrbetrieb als auch lehrveranstaltungsbegleitend zum Selbststudium und ist in Bachelor-Kursen zur Einführung in die Englisch, Französisch- und Spanischdidaktik mehrfach erprobt. Aufgebaut nach bewährtem bachelor-wissen-Konzept verbindet das Buch den Anspruch aktueller Wissenschaftlichkeit mit einer einfachen, klaren Sprache. Unter www.bachelor-wissen.de steht eine zusätzliche Plattform für vertiefende Informationen zu den einzelnen Lektionen des Bandes bereit.

Hallet, Wolfgang / Königs, Frank G. (Hrsg.) (2010): Handbuch Fremdsprachendidaktik. Seelze-Velber: Klett Kallmeyer.

Der aktuelle Stand der Fremdsprachenforschung und der Fremdsprachendidaktik im deutschsprachigen Raum: kompakt und übersichtlich. Die Autoren richten den Blick auf die für die Schule wichtigsten Fremdsprachen. Die Artikel geben einen Überblick über das jeweilige Sachgebiet oder Thema, zugleich verdeutlichen sie theoretische Grundlagen und Implikationen für die Unterrichtspraxis. So werden die wissenschaftlichen Erkenntnisse der fremdsprachlichen Einzeldidaktiken zusammengeführt und Theorie, Empirie und Methodik in einem Band dokumentiert. Geeignet für Fremdsprachenlehrer aller Schulstufen.

Surkamp, Carola (Hrsg.) (2017, 2. Aufl.): Metzler Lexikon Fremdsprachendidaktik: Ansätze – Methoden – Grundbegriffe. Stuttgart: Metzler.

Die Fremdsprachendidaktik erstmals lexikalisch erschlossen. Ob Sprachlehrforschung, bilingualer Unterricht, Filmdidaktik, Lernsoftware, Tandemlernen oder Sprachgefühl – das Lexikon informiert über alle wichtigen Begriffe, Grundlagen und Methoden des Lehrens und Lernens fremder Sprachen. Nachschlagen lassen sich Stichworte aus der Sprach-, Literatur-, Kultur- und Mediendidaktik, z. B. über Unterrichtsformen, Kompetenzen, Unterrichtsmaterialien, Medien, Institutionen u. v. m. Fundiert, umfassend und aktuell.

Fäcke, Christiane (2010): Fachdidaktik Französisch: Eine Einführung. Tübingen: Narr.

Dieser Band führt Lehramtsstudierende des Französischen in die Grundlagen der Fachdidaktik ein. Er eignet sich sowohl für den Einsatz in Lehrveranstaltungen (einführendes Fachdidaktik-Modul) als auch zum Selbststudium. Der Band setzt das bewährte bachelor-wissen-Konzept vorbildlich um und besticht durch seine klare Struktur und seine verständliche Sprache.

Grünewald, Andreas / Küster, Lutz (Hrsg.) (2017, 2. Aufl.): Fachdidaktik Spanisch: Handbuch für Theorie und Praxis. Stuttgart: Klett.

Die neue Fachdidaktik Spanisch führt die erfolgreiche Reihe der Fachdidaktiken, die im Ernst Klett Verlag erschienen sind, fort. Sie berücksichtigt Beispiele aus aktuellen Lehrwerken sowie Lehrpläne und Standards des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens und bezieht neue Medien mit ein. Das Werk zeichnet sich durch eine einfache, verständliche Sprache und eine klare Darstellung aus. Eine benutzerfreundliche Navigation durch Stichwörter und Verweise auf der Randspalte erleichtert Ihnen das Arbeiten mit dem Buch. Referendare und Lehramtstudenten profitieren genauso von der Fachdidaktik Spanisch wie Spanischlehrer und Romanisten allgemein.

Bausch, Karl-Richard; Krumm, Karl-Richard;  Burwitz-Melzer, Eva;  Mehlhorn, Grit; Riemer, Claudia (Hrsg.)  (2016, 6. Aufl.): Handbuch Fremdsprachenunterricht. Tübingen/Basel: Francke.

Das Handbuch Fremdsprachenunterricht ist seit seiner ersten Auflage im Jahre 1989 zu einem unentbehrlichen Arbeitsmittel für alle geworden, die sich mit Konzepten, Aufgaben und Methoden des Lehrens und Lernens von Fremdsprachen befassen: In 140 Beiträgen werden Fakten, Positionen und Perspektiven des Lehrens und Lernens fremder Sprachen in den verschiedenen Alters- und Lernstufen, in schulischen und außerschulischen Einrichtungen dargestellt und Forschungsmethoden sowie Entwicklungstendenzen aufgezeigt. Mit guten Literaturhinweisen zum Weiterlesen. Mit zahlreichen Unterrichtsbeispielen und adaptierbaren Arbeitsblättern online (Zugangscodes im Buch).

Nieweler, Andreas (Hrsg.) (2017, 2. Aufl.): Fachdidaktik Französisch: Das Handbuch für Theorie und Praxis. Stuttgart: Klett.

Von Andreas Grünewald, Veit R. J. Husemann, Ulrike C. Lange, Andreas Nieweler, Marcus Reinfried , Andreas Nieweler (Hrsg.).
Theoretisch fundiert und an Praxisanforderungen ausgerichtet. Die neue Fachdidaktik berücksichtigt aktuelle Lehrwerke, Standards und den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Mit zahlreichen Unterrichtsbeispielen und adaptierbaren Arbeitsblättern online (Zugangscodes im Buch).


Sekretariat – Sylvia Prien

GW2 A3765
Telefon: (+49) 421 218 68050
Mo - Fr 10:00-14:00 Uhr
fremdsprachendidaktik@uni-bremen.de

Öffnungszeiten der Projektbibliothek im WiSe21/22:

Die Projektbibliothek mit der Lehrbuchsammlung (Präsenzbestand) zu Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch ist zu den folgenden Zeiten geöffnet:

Montag 13-14 Uhr
Donnerstag 12-13 Uhr

Raum: GW2 – B3.230
Der Bestand der PB ist hier einsehbar.