Zum Hauptinhalt springen

Methoden, Techniken, Strategien

Bohn, R. (2000): „Probleme der Wortschatzarbeit”. Fernstudieneinheit 22. Berlin/München: Langenscheidt.

Ein wesentlicher Bestandteil von Fremdsprachenunterricht besteht nach wie vor im Erwerb und in der Vermittlung von Wörtern. Der Autor dieses Buches thematisiert die für Fremdsprachenlerner und -lehrer relevanten Aspekte, wie Wortschatzstruktur, Wortschatzlernstrategien, Vermittlungstechniken.

Butzkamm, Wolfgang (2004): Lust zum Lehren, Lust zum Lernen. Eine neue Methodik für den Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Francke.

Spannend und unterhaltsam, Praxisbeispiele und theoriegeleitete Reflexionen werden gut nachvollziehbar miteinander verwoben.

Jung, Udo (2006): Praktische Handreichung für Fremdsprachenlehrer. 4, vollst. neu bearb. Aufl. Frankfurt/M.: Lang.

Gut zur Information über verschiedene Themenbereiche, die für Fremdsprachenlehrende wichtig sind. Übersichtlich und hilfreich.

Kleppin, K. (1998): „Fehler und Fehlerkorrektur“. Fernstudieneinheit 19. Berlin/München: Langenscheidt.

Die Leistungsbeurteilung von Schülern stellt eine der zentralen Aufgaben von Fremdsprachenlehrern dar. Das vorliegende Buch thematisiert zahlreiche Aspekte, die für einen adäquaten Umgang mit Fehlern notwendig sind: Fehlerdefinition, Fehlerklassifikation, Fehlerursachen, mündliche und schriftliche Fehlerkorrektur.


Sekretariat – Sylvia Prien

GW2 A3765
Telefon: (+49) 421 218 68050
Mo - Fr 10:00-14:00 Uhr
fremdsprachendidaktik@uni-bremen.de

Öffnungszeiten der Projektbibliothek im WiSe21/22:

Die Projektbibliothek mit der Lehrbuchsammlung (Präsenzbestand) zu Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch ist zu den folgenden Zeiten geöffnet:

Montag 13-14 Uhr
Donnerstag 12-13 Uhr

Raum: GW2 – B3.230
Der Bestand der PB ist hier einsehbar.