Zum Inhalt springen

Forschung

Der Wissenschaftsschwerpunkt (WSP) „Gesundheitswissenschaften“ wird derzeit insbesondere vom Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP), dem SOCIUM - Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik (früher Zentrum für Sozialpolitik, ZES) und dem Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS getragen.

Der Wissenschaftsschwerpunkt Epidemiologie und Gesundheitswissenschaft wurde kürzlich umbenannt in „Gesundheitswissenschaften“, englisch: „Health Sciences Bremen“ und versteht sich schon jetzt und in Zukunft noch mehr als fachbereichsübergreifende Forschungsplattform, die auch andere Institute bzw. wissenschaftliche Einheiten integrieren kann.

Der Fachbereich 11 nimmt eine aktive Rolle bei der weiteren Profilierung des WSP als Forschungs-Hub der Gesundheitswissenschaften in Bremen und der Region ein, unter Berücksichtigung und Entwicklung angemessener Governance und Förderungsstrukturen.

Hier geht es zur Website des Wissenschaftsschwerpunktes (WSP) „Gesundheitswissenschaften".

Minds, Media, Machines is an interdisciplinary network of researchers at University Bremen and collaborations with other internal and external institutions in Germany. Researchers in these institutions work closely together to enhance our understanding of intelligence, cognition in autonomous agents and teams of agents in the context of mediatized worlds. The insights are then transferred into a new generation of social, computer-based, and cyber-physical systems that make a substantial contribution to the welfare of our society, for example via embodied intelligent systems that are tailored to the users' needs, co-age and support them over their entire lives while keeping the users in full control of their personal data.

Towards this aim, scientists in this High-Profile Area investigate human and machine knowledge representation, natural, formal and technical information processing, as well as secure transmission of information and computer-mediated communication. The High-Profile Area is thus based on three pillars: Minds, Media and Machines

Click here for the website of the high prifile area "Minds, Media, Machines".