Zum Hauptinhalt springen

Erste Hilfe

Notrufnummer Leitstelle: 112

Die 5-W-Fragen

Wo?

Wo genau hat sich der Notfall ereignet? Je besser und präziser die Beschreibung, desto schneller können die Retter vor Ort sein. Eine Person sollte außerdem den Rettungsdienst einweisen.

Was?

Beschreiben Sie kurz den Hergang des Notfalls. So können die Helfer die richtigen Einsatzkräfte und Rettungsmittel auswählen.

Wie viele?

Geben Sie die Anzahl der Betroffenen an, damit die Leitstelle für ausreichend Einsatzkräfte und Rettungsmittel sorgen kann.

Welche Verletzungen?

Beschreiben Sie die Art der Verletzungen, damit das richtige Rettungsmittel ausgewählt werden kann. (Krankentransportwagen, Rettungswagen oder Rettungshubschrauber)

Warten!

Legen Sie nicht einfach auf, sondern warten Sie auf Rückfragen von der Leitstelle. Vielleicht ist noch etwas unklar. Das Gespräch wird ausschließlich durch die Rettungsleitstelle beendet, wenn alle Fragen beantworten wurden. Ggf. erfolgen durch den Leitstellendisponenten sprachliche Anweisungen zur Unterstützung des Notfalls.

Ersthelfer*innen

Dies ist eine Übersicht der Ersthelfer*innen in den Gebäuden der Grazer Straße. Bitte beachten Sie jedoch, dass auch Sie zur Erste Hilfe - Leistung im Notfall verpflichtet sind!

 

Melissa Cherouny, Grazer Straße 6 A, 3. Etage, Raum 3340

Jens Glagau, Grazer Straße 2, EG, Raum 0320

Jens Deppe, Grazer Straße 2, EG, Raum 0330

Nicole Hehde, Grazer Straße 4, 3. Etage, Raum 3030

Katy Joost, Grazer Straße 2, EG, Raum 0200

Heike Mertesacker, Grazer Str. 4, 3. Etage, Raum 2010

Ulrike Meyerdierks, Grazer Straße 2, EG, Raum 0310

Marion Roy, Grazer Straße 2, EG, Raum 0210

Inga Schachtebeck-Schunn, Grazer Straße 4, 1. Etage, Raum 1050

Susanne Stiefler, Grazer Straße 4, 1. Etage, Raum 1110

Nils-Henrik Stöver, Grazer Straße 2 C, 1. Etage, Raum 1190

Prof. Hans-Christian Waldmann, Grazer Straße 6 B, 2. Etage, R. 2360

Erste Hilfe - Material

Grazer Straße 2, EG, Raum 0210

Grazer Straße 4, 1. Etage, Raum 1010