Zum Hauptinhalt springen

Lydia Heidrich

Lydia Heidrich

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin

Sprechstunden 
Tel.: 0421 218- 69124 
Email:heidrich@uni-bremen.de
Raum:GW 2 / A 2.330
AnschriftUniversität Bremen
Fachbereich 12
Arbeitsbereich Interkulturelle Bildung
Postfach 330440, 28334 Bremen

Zur Person

Lydia Heidrich ist seit September 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin im Arbeitsbereich Interkulturelle Bildung an der Universität Bremen. Ihre Forschungsinteressen sind Migration und Bildung, Diskriminierung, Organisationsforschung, Theorien Sozialer Praktiken und Ethnographie. Sie lehrt in den Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs zum Thema Migration und Schule. Im Rahmen ihres Dissertationsvorhabens forscht sie zum Thema: "Soziale Praktiken der migrationsbezogenen Differenz. Eine ethnographische Studie im Kontext von Vorbereitungsklassen." Sie ist seit September 2018 in dem von der Stiftung Mercator geförderten Projekt "Pädagogisches Können in der Migrationsgesellschaft" beschäftigt.

Mit ihrer Masterthesis zum Thema „Die Herstellung von migrationsbezogener Differenz in der Kommunikation von Schulsozialarbeit und Schule“ hat sie erfolgreich den interdisziplinären Studiengang „Internationale Migration und Interkulturelle Beziehungen“ am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien IMIS der Universität Osnabrück abgeschlossen. Zuvor war sie drei Jahre als Sozialarbeiterin in der interkulturellen ambulanten Familienhilfe in der Abteilung für Migration und Interkulturelle Öffnung der Arbeiterwohlfahrt Rheinland in Koblenz tätig. Vorausgegangen war ein grundständiges Studium der Sozialen Arbeit mit dem Schwerpunkt Europäische Jugend- und Erwachsenenbildung an der Fachhochschule Koblenz und der Hacettepe Üniversitesi in Ankara, Türkei.

Publikationen und Vorträge

Rezensionen

Wojciechowicz, Anna Aleksandra/Heidrich, Lydia (2017): Rezension von Barsch, Sebastian/Glutsch, Nina/Massumi, Mona (Hrsg.): Diversity in der LehrerInnenbildung, Internationale Dimensionen der Vielfalt in Forschung und Praxis . Münster/New York: Waxmann 2017. In: EWR 16 (2017), Nr. 6 (Veröffentlicht am 07.12.2017), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978383093444.html

Heidrich, Lydia/Hinger, Sophie (2016): Rezension. Über Flucht in der Schule sprechen, kritisch-lesen, Ausgabe 38. URL: http://www.kritisch-lesen.de/rezension/uber-flucht-in-der-schule-sprechen

Vorträge

Die organisationale Verhandlung von Migration. Ordnungsbildende Praktiken in der Schule. Workshop im Rahmen der KIB-Tagung für Wissenschaftler*innen in der Qualifikationsphase "Theorie(n) in der erziehungswissenschaftlichen Migrationsforschung" an der Goethe-Universität Frankfurt/Main (26./27.10.2017)

Die organisationale Verhandlung von Migration. Vortrag im Rahmen des 3. Forum Pädagogische Organisationsforschung (PreConference), Kommission Organisationspädagogik, DGfE an der Universität Hildesheim (22./23.02.2017).

Moderation

Das pädagogische Handlungsfeld vorberufliche und berufliche Bildung unter Bedingungen von globaler Ungleichheit und Fluchtverhältnissen. Moderation des Panels auf der Tagung Globale Ungleichheit, Flucht und Bildung der Universität Bremen und Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Oldenburg (10./11.06.2016).

Lehrveranstaltungen

Universitäre Lehre

Wintersemester 2019/20

Seminar: Migrationsbezogene Differenzierungen in der Schule: Eine theoretische und empirische Perspektive auf Vorkurse. Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Universität Bremen.

Wintersemester 2018/19

Seminar: Was macht Migration mit (Hoch-)Schulen? Aktuelle Perspektiven auf Bildungsorganisationen in der Migrationsgesellschaft - Gemeinsam mit Dennis Barasi und Barbara J. Funck. Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Universität Bremen.

Sommersemester 2018

Seminar: Migration, nicht-deutsche Erstsprachen und Bildung. Erziehungswissenschaftliche Grundlagen zur Lehr-Lern-Werkstatt Fach - Sprache - Migration. Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Uni Bremen.

Seminar: Orientierungspraktikum OP-GY im Rahmen des Zwei-Fächer-Bachelorstudiums mit der Lehramtsoption für Gymnasien und Oberschulen. Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Uni Bremen.

Wintersemester 2017/18

Seminar: Bildungsförderung und Bildungsberatung im Kontext von Migration. Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Uni Bremen.

Wintersemester 2016/17

Seminar: Neu zugewanderte Kinder und Jugendliche in der Schule. Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Uni Bremen.

Sommersemester 2016

Seminar: Mehr als eine Frage der Haltung: Lehrer*in-Sein in der Migrationsgesellschaft. Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Uni Bremen.

Seminar: Orientierungspraktikum OP-GY im Rahmen des Zwei-Fächer-Bachelorstudiums mit der Lehramtsoption für Gymnasien und Oberschulen. Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Uni Bremen.

Workshop: „Kritische Reflexion zum Umgang mit Rassismus in der sozialarbeiterischen Praxis“ in Zusammenarbeit mit Barbara J. Funck auf dem Fachtag „Gleiche Rechte für Alle?! Rassismus in der Sozialen Arbeit“ an der Hochschule Bremen (15.09.2016).

Wintersemester 2015/16

Seminar: Migration und Schule: ein kritischer Blick auf Kultur, Sprache und Methoden der interkulturellen Bildung. Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Uni Bremen.