Zum Hauptinhalt springen

Prof. Dr. phil. Yasemin Karakaşoğlu

Prof. Dr. phil. Yasemin Karakaşoğlu

Leiterin des Arbeitsbereichs Interkulturelle Bildung | Hochschullehrerin am FB 12

Tel.: 0421 218-69120Sekretariat Britta von Schaper: 0421 218-69020
Email:karakasogluprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
Raum:GW 2 / A 2.420
SprechstundenIm WiSe 2019/20: Die Sprechstunden finden aufgrund des Coronavirus bis auf Weiteres nicht an der Universität statt, bitte senden Sie Ihre Anfragen per Mail an karakasoglu@uni-bremen.de.
AnschriftUniversität Bremen
Fachbereich 12
Arbeitsbereich Interkulturelle Bildung
Postfach 330440, 28334 Bremen

Zur Person

Prof. Dr. phil. Yasemin Karakaşoğlu, M.A. wurde 1965 in Wilhelmshaven als Tochter aus deutsch-türkischem Elternhaus geboren. Sie ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.

1991 erwarb sie den akademischen Grad eines Magister Artium in Turkologie, Neuerer deutscher Literaturwissenschaft und Politikwissenschaften. Sie studierte diese Fächer in Hamburg und Ankara.

1999 erwarb sie den akademischen Grad eines Dr. phil. im Fach Erziehungswissenschaft. Die Arbeit mit dem Titel "Muslimische Religiosität und Erziehungsvorstellungen. Eine empirische Untersuchung zu Orientierungen bei türkischen Lehramts- und Pädagogikstudentinnen in Deutschland" wurde im Jahr 2000 mit dem Augsburger Wissenschaftspreis für Interkulturelle Studien ausgezeichnet. Die Ergebnisse der Studie waren Grundlage des Gutachtens von Frau Karakaşoğlu "Religiosität und Gründe für das Kopftuchtragen bei muslimischen jungen Frauen in Deutschland" für das Bundesverfassungsgericht im Rahmen der Verhandlung des Falles der kopftuchtragenden Lehramtsanwärterin Fereshta Ludin im Juni 2003.

Von 1991 bis 1995 war Yasemin Karakaşoğlu wissenschaftliche Mitarbeiterin und Leiterin der Abteilung für soziokulturelle Fragen am Zentrum für Türkeistudien in Essen (heute: Stiftung Zentrum für Türkeistudien). Hier führte sie zahlreiche sozialwissenschaftliche Forschungsprojekte mit Bezug zu unterschiedlichen Aspekten der Lebenssituation von Migranten und Migrantinnen türkischer Herkunft in Deutschland durch.

1996 wechselte sie an die Universität Essen (später: Universität Duisburg-Essen) - zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin dann als wissenschaftliche Assistentin bei Frau Prof. Dr. Ursula Boos-Nünning, am Fachbereich Erziehungswissenschaft, Arbeitsgebiet Interkulturelle Pädagogik, bei der sie 1999 auch promovierte.

Seit Oktober 2004 ist sie Professorin für Interkulturelle Bildung im Lehrgebiet Allgemeine Pädagogik des Fachbereiches 12 / Erziehungs- und Bildungswissenschaften an der Universität Bremen.

Seit dem 01.04.2011 bis zum 30.09.2017 hatte Yasemin Karakaşoğlu das Amt "Konrektorin für Internationales und Diversität" an der Universität Bremen inne.


Tätigkeiten in der Selbstverwaltung der Universität Bremen (chronologisch)

Aktuell:

  • Stellvertretende Internationalisierungsbeauftragte des Fachbereichs 12 (seit 2019)
  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat für die Erarbeitung eines universitätsweiten e-General-Studies-Moduls "Diversity-Kompetenz" im Auftrag des Konrektors für Lehre und Studium (seit 2019)
  • Vorsitzende des Tenure-Board der Universität Bremen und Mitglied des Boards für den FB 12 (seit  2018)
  • Mitglied des Berater*innenkreises Diversity der Konrektorin für Internationalität und Diversität (seit 2018)
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats für das Projekt "Go Diverse - Gender und diversitätsbewusste Personalauswahl in der Wissenschaft", ein Kooperationsprojekt der Arbeitsstelle Chancengleichheit mit der Konrektorin für Internationalität und Diversität und der Referentin für Diversity Management an der Universität Bremen (seit 2018)

Abgeschlossen:

  • Konrektorin für Internationalität und Diversität (2011-2017)
  • Prodekanin des Fachbereichs Erziehungs- und Bildungswissenschaften der Universtität Bremen (zuständig für den Bereich Forschung) (2007-2011)
  • Vertreterin des Fachbereichs Erziehungs- und Bildungswissenschaften im Promotionsausschuss Dr. phil. (2007-2011)
  • Vertreterin des Fachbereichs Erziehungs- und Bildungswissenschaften in der Bereichsforschungskommission SOWI (Stellvertretende Vorsitzende des BFK SOWI) (2007-2011)

Außeruniversitäre Funktionen:

Aktuell:

  • Vorsitzende (seit 2019) und Mitglied im Rat für Migration e.V. (seit 2012)
  • Mitglied im Senat der Stiftung Niedersachsen (seit 2019)
  • Mitglied im Vorstand des DAAD (seit Januar 2016)
  • Mitglied in derAuswahlkommission des Avicenna-Studienwerks (seit 2015)
  • Mitglied und stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrats der Universität Hildesheim (seit 2011)
  • Mitglied des Kuratoriums der Freudenberg-Stiftung (seit 2009)
  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Dokumentationszentrums und Museums über die Migration in Deutschland (DOMID)

Abgeschlossen

  • Mitglied des Fachbeirats der Otto-Benecke-Stiftung (2008 bis 2018)
  • Mitglied im Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (2009-2015)
  • Mitglied im Bremer Rat für Integration (bis 2013)
  • Mitglied und stellvertretende Vorsitzende des Bundesjugendkuratoriums (2006-2009)
  • Mitglied im Integrationsbeirat NRW unter Leitung des Integrationsministers Armin Laschet (2006-2010)
  • Mitglied und Vorsitzende des Hochschulrates der BAU International, University for Applied Studies, Berlin (2014-2018)

Vita in türkischer Sprache (PDF Version)

Publikationen und Vorträge

Empfehlung

Karakaşoğlu, Yasemin/Wojciechowicz, Anna A./Bandorski, Sonja & Kul, Aysun(2013): Zur Bedeutung des Migrationshintergrundes im Lehramtsstudium. Quantitative und qualitative empirische Grundlagenstudie und Reflexion von Praxismaßnahmen an der Universität Bremen. Onlinepublikation.

Karin Bräu, Viola B. Georgi, Yasemin Karakaşoğlu, Carolin Rotter (Hrsg.) Lehrerinnen und Lehrer mit Migrationshintergrund. Zur Relevanz eines Merkmals in Theorie, Empirie und Praxis. Münster, Waxmann.

Karakaşoğlu, Y.; Gruhn, M.; Wojciechowicz, A. (2011): Interkulturelle Schulentwicklung unter der Lupe. (Inter-)Nationale Impulse und Herausforderungen für Steuerungsstrategien am Beispiel Bremen.

Boos-Nünning, U.; Karakaşoğlu, Y. (2005):Viele Welten leben. Zur Lebenssituation von Mädchen und jungen Frauen mit Migrationshintergrund. Ebook.

Publikationsverzeichnis

Downloadbereich

Zur Dissertation von Yasemin Karakaşoğlu, die mit dem Augsburger Wissenschaftspreis für Interkulturelle Studien 2000 ausgezeichnet wurde, geht es nachfolgend:

Karakaşoğlu, Y.(1999): Muslimische Religiosität und Erziehungsvorstellungen: eine empirische Untersuchung zu Orientierungen bei türkischen Lehramts- und Pädagogik-Studentinnen in Deutschland, Frankfurt/M.: IKO-Verlag für Interkulturelle Kommunikation, 2000, ISBN: 3-88939-534-1 Teil 1 / Teil 2

Karakaşoğlu, Y. (2014): Interkulturalität und Diversity Management an Hochschulen: Theoretische Ansprüche und alltägliche Herausforderungen, hier
See English version here

Wojciechowicz, Anna A. & Karakasoglu, Yasemin (2014). Wissenschaftliche Stellungnahme und Handlungsempfehlungen zu Entwicklungen der >lokalen Bildungskoordination Gröpelingen< nach drei Jahren Projektarbeit (i.V.) (Eine Kurzfassung der wissenschaftlichen Stellungnahme finden Sie hier)

Heyer, R.; Bandorski, S.; Karakaşoğlu, Y. und C. Palentien (2011): Bildungsplanung braucht Beratung. Wie Lehrer Eltern unterstützen können, in: Übergänge, Jahresheft XXIX/2011, Friedrich Verlag, S.102-105, hier

Karakaşoğlu, Y. (2011): Lehrer, Lehrerinnen und Lehramtsstudierende mit Migrationshintergrund. Hoffnungsträger der interkulturellen Öffnung von Schule, in: Neumann, Ursula; Schneider, Jens (Hrsg.) Schule mit Migrationshintergrund, i.A. der Heinrich-Böll-Stiftung, Waxmann Verlag, Münster, 2011, S. 121-135, hier

Neumann, U. und Y. Karakaşoğlu (2011): Anforderungen an die Schule in der Einwanderungsgesellschaft: Integration durch Bildung, Schaffung von Bildungsgerechtigkeit und interkulturelle Öffnung, in: Neumann, Ursula; Schneider, Jens (Hrsg.) Schule mit Migrationshintergrund, i.A. der Heinrich-Böll-Stiftung, Waxmann Verlag, Münster, 2011, S. 47-59, hier

2010

Karakaşoğlu, Y. (2010): Gesellschaftlicher Wandel durch Migration – Folgen für die Kinder- und Jugendhilfe, in: Geschlechterrollen im Wandel gesellschaftlicher Prozesse – Chancen und Anforderungen für Mädchen und Jungen, Dokumentation der landesweiten Fachtagung am 14.6.2010 in Köln, Fachstelle Gender NRW, S.15-33, hier

Karakaşoğlu, Y. (2010): Identität und die Rolle der Religion aus interkulturell-pädagogischer Perspektive, in: Behr, Harry Harun; Bochinger, Christoph; Rohe, Mathias; Schmid, Hansjörg (Hrsg.) Was soll ich hier? Lebensweltorientierung muslimischer Schülerinnen und Schüler als Herausforderung für den Islamischen Religionsunterricht, Lit Verlag, Berlin, S. 133-147, hier

Karakaşoğlu, Y.(2010): Da werden jahrelange Errungenschaften kaputt gemacht, Gespräch mit Yasemin Karakasoglu, in: Wege zum Glück, Neue Gesellschaft Frankfurter Hefte, Dietz Verlag, Bonn, 11/2010, 57.Jg., S.16-19, hier

2009

Karakaşoğlu, Y.(2009): Islam als Störfaktor in der Schule. Anmerkungen zum pädagogischen Umgang mit orthodoxen Positionen und Alltagskonflikten, in: Schneiders, Thorsten Gerald (Hrsg.): Islamfeindlichkeit. Wenn die Grenzen der Kritik verschwimmen, Wiesbaden, S.289-304, hier

Karakaşoğlu, Y. (2009): Interkulturelle Bildung, in: Dederich, Markus/Jantzen, Wolfgang (Hrsg.): Behinderung und Anerkennung – Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik, Stuttgart, S.113-124, hier

Karakaşoğlu, Y. (2009): Beschwörung und Vernachlässigung der Interkulturellen Bildung im ´Integrationsland´ Deutschland – ein Essay, in: Melzer, W./ Tippelt, R. (Hrsg.): Kulturen der Bildung. Beiträge zum 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Verlag Barbara Budrich, Opladen, S.177-198, hier

2008

Karakaşoğlu, Y. (2008): Integration braucht Identifikation, in: Carl-Bertelsmann-Stiftung (Hrsg.): Integration braucht faire Bildungschancen. Carl-Bertelsmann-Preis 2008, Verlag Bertelsmann Stiftung, S. 179-189, hier

Karakaşoğlu, Y. ; Bandorski, S./Harring, M./Kelleter, K. (2008): Der Mikrozensus im Schnittpunkt von Geschlecht und Migration. Möglichkeiten und Grenzen einer sekundäranalytischen Auswertung des Mikrozensus 2005, i.E., Folgende Monografie ist hier frei herunterladbar.

2007

Karakaşoğlu, Y. (2007): Was wurde aus den ‚Soldaten des Wissens’? Lehrerbild und Lehrerbildung in der Türkei im Wechselspiel von Staatsideologie und Wirklichkeit, in: Ricken, N. (Hrsg.): Über die Verachtung der Pädagogik, Analysen-Materialien-Perspektiven, Wiesbaden, S.397-410, hier

Karakaşoğlu, Y. (2007): Zur Interdependenz von Religion und Bildung am Beispiel muslimischer Jugendlicher in Deutschland, in: Harring, Marius/Rohlfs, Carsten/Palentin, Christian (Hrsg.): Perspektiven der Bildung. Kinder und Jugendliche in formellen, nicht-formellen und informellen Bildungsprozessen, Wiesbaden, S. 81-97, hier

Karakaşoğlu, Y./Boos-Nünning, U.(2007): Lebensbewältigung von jungen Frauen mit Migrationshintegrund im Schnittpunkt von Ethnizität und psychischer Stabilität, in: Munsch, C./Gemende, M./Weber-Unger-Rotino, S. (Hrsg.): Eva ist emanzipiert, Mehmet ist ein Macho. Zuschreibung, Ausgrenzung, Lebensbewältigung und Handlungsansätze im Kontext von Migration und Geschlecht, Weinheim und München, S. 102-121, hier

Karakaşoğlu, Y. (2007): Turkey, in: Hörner, Wolfgang/Döbert, Hans/von Kopp, Botho/Mitter, Wolfgang: The Education Systems of Europe, Springer Verlag, 2007, S. 783-807, hier

Karakaşoğlu, Y. (2007): Türkische Arbeitswanderer in West-, Mittel- und Nordeuropa seit der Mitte der 1950er Jahre, in: Bade, Klaus J./ Emmer, Pieter C./ Lucassen, Leo/ Oltmer, Jochen (Hrsg.): Enzyklopädie Migration in Europa, Vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, München, S. 1054-1061, hier

Karakaşoğlu, Y./Subaşι, S. (2007): Ausmaß und Ursachen von Zwangs-Verheiratungen in europäischer Perspektive. Ein Blick auf Forschungsergebnisse aus Deutschland, Österreich, England und der Türkei, erschienen in: Schriftenreihe des Bundesministerium für Familie, Senioren Band 1, Frauen und Jugend, Zwangsverheiratung in Deutschland, Baden- Baden, S. 103-130, hier

Karakaşoğlu, Y. (2007): Abgrenzung und Mission statt Toleranz und Dialog, in: Micksch, J. (Hrsg.): Evangelisch aus fundamentalem Grund. Wie sich die EKG gegen den Islam profiliert, Frankfurt/Main, S. 238-252, hier

Karakaşoğlu, Y./Öztürk, H. (2007): Erziehung und Aufwachsen junger Muslime in Deutschland. Islamisches Erziehungsideal und empirische Wirklichkeit in der Migrationsgesellschaft. In: von Wensierski, H.-J./Lübcke Claudia (Hrsg.): Junge Muslime in Deutschland. Lebenslagen, Aufwachsprozesse und Jugendkulturen, Opladen und Farmington Hills, S. 157-172, hier

2006

Karakaşoğlu, Y. (2006): Lebensrealitäten von Mädchen mit Migrationshintergrund - jenseits von Zwangsverheiratung und Ehrenmorden – Zentrale Ergebnisse der Studie „Viele Welten Leben“, in: Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik, Jahrgang 26, Heft 1, S. 22-26, hier

Karakaşoğlu, Y. (2006). Das Kopftuch als Herausforderung für den pädagogischen Umgang mit Toleranz. Ein empirisch fundierter Beitrag zur Kopftuch-Debatte, in: Bildungsforschung, Jahrgang 3, Ausgabe 2. URL: www.bildungsforschung.org/Archiv/2006-02/kopftuch/ 3, hier

Karakaşoğlu, Y./Luchtenberg, S. (2006): Islamophobia in Germany, in: Lifelong Learning in Europa, vol. XI, Issue 3, 2006, S. 195-201, hier

2005

Karakaşoğlu, Y. (2005): Ethnic Minority Girls and Young Women in the German Education System, in: Champagne, Duane/Abu-Saad, Ismael (Hrsg.): Indigenous and Minority Education. International Perspectives and Employment, Beer-Sheva 2005, S. 161-177, hier

Karakaşoğlu, Y./Boos-Nünning, U. (2005): Welche Ressourcen haben junge Migrantinnen? Plädoyer für einen Perspektivenwechsel, in: IZA-Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit, Band 3/4 2005, S. 219-231, hier

Karakaşoğlu, Y./Boos-Nünning, U. (2005): Familialismus und Individualismus. Zur Bedeutung der Familie in der Erziehung von Mädchen mit Migrationshintergrund, in: Fuhrer, U./Uslucan, H.-H. (Hrsg.): Familie, Akkulturation und Erziehung. Migration zwischen Eigen- und Fremdkultur, Stuttgart, S. 126-149, hier

Karakaşoğlu, Y. (2005): Ethnic Minority Girls and Young Women in the German Education System, in: Champagne, D./Abu-Saad, I. (Hrsg.): Indigenous and Minority Education. International Perspectives and Employment, Beer-Sheva, S. 161-177, hier

2004

Karakaşoğlu, Y./Boos-Nünning, U. (2004): Viele Welten leben. Eine Untersuchung zu Mädchen und jungen Frauen mit Migrationshintergrund, in: Jugend, Beruf, Gesellschaft. Zeitschrift für Jugendsozialarbeit. Themenheft: Migration und Integration, Heft 3, S. 142-148, hier

Karakaşoğlu, Y. / Kordfelder, A. (2004): Interkulturelle Erziehung als Grundprinzip elementarpädagogischer Arbeit in der Zuwanderungsgesellschaft, in: Karakaşoğlu, Yasemin/ Lüddecke, Julian (Hrsg.): Migrationsforschung und Interkulturelle Pädagogik. Aktuelle Entwicklungen in Theorie, Empirie und Praxis, Münster, S. 189-204, hier

Karakaşoğlu, Y./Boos-Nünning, U. (2004): Körperbewusstsein und Sexualität bei Mädchen und jungen Frauen mit Migrationshintergrund, in: Merkens, H./Zinnecker, J. (Hrsg.): Jahrbuch der Jugendforschung. Band 4, Leske und Budrich, Opladen 2004, S. 50-78, hier

Karakaşoğlu, Y./Luchtenberg, S. (2004): Islamophobia in German Educational Settings: Actions and Reactions, in: van Driel, B. (Hrsg.): Confronting Islamophobia in educational practice, Trentham Books, London/England, Sterling/USA, S. 35-52, hier

2003

Karakaşoğlu, Y.(2003): Geschlechtsidentitäten (gender) unter türkischen Migranten und Migrantinnen in der Bundesrepublik, in: Körber-Stiftung (Hrsg.): Argumente zum deutsch-türkischen Dialog Nr. 8., Geschlecht und Recht, Hamburg, S. 34-50, hier

Karakaşoğlu, Y. (2003): Neuere Studien zu muslimischer Jugendreligiosität in Deutschland, in: Pädagogik 12/2003, Beltz, S. 52-55, hier

Boos-Nünning, U./Karakaşoğlu, Y. (2003): 16. Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und Sport, in: Schmidt, Werner / Hartmann-Tews, Ilse / Brettschneider, Wolf-Dietrich (Hrsg.): Erster Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht, Schorndorf, S. 319-338, hier

Karakaşoğlu, Y. (2003): Custom Tailored Islam: Second generation female students of Turko-Muslim origin in Germany and their concept of religiousness in the light of modernity and education, in: Sackmann, Rosemarie / Faist, Thomas; Peters, Bernhard (Hrsg.): Identity and Integration. Migrants in Western Europe, Ashgate, London, S. 107-226, hier

Karakaşoğlu, Y. (2003): Der Islam als Teil der Multikulturellen Gesellschaft – Herausforderungen an die Soziale Arbeit, in: Mührel, E. (Hrsg.): Ethik und Menschenbild der Sozialen Arbeit, Essen, S. 29-50, [auch erschienen unter dem Titel „Der Islam als Teil der Multikulturellen Gesellschaft“, in: Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit (IZA), Heft 3/4, 2003, S. 85-92>], hier

Karakaşoğlu, Y. (2003): Die ‚Kopftuch-Frage’ an deutschen Schulen – Kontroverse Positionen im Spiegel rechtlicher und öffentlicher Diskurse, in: Kloeters, U./Lüddecke, J./Quehl, T. (Hrsg.): Schulwege in die Vielfalt. Handreichungen zur Interkulturellen und Antirassistischen Pädagogik in der Schule, Frankfurt am Main, S. 61-84, hier

2002

Karakaşoğlu, Y./Nieke, W. (2002): Benachteiligung durch kulturelle Zugehörigkeit?, in: Weegen, Michael/Böttcher, Wolfgang/Bellenberg, Gabi/van Ackeren, Isabell (Hrsg.): Bildungsforschung und Politikberatung. Schule, Hochschule und Berufsbildung an der Schnittstelle von Erziehungswissenschaft und Politik, Weinheim und München 2002, S. 199-218, hier

Karakaşoğlu, Y./Boos-Nünning, U. (2002): Partizipation und Chancengleichheit von zugewanderten Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe, in: Sozialpädagogisches Institut im SOS-Kinderdorf e.V. München (Hrsg.): Migrantenkinder in der Jugendhilfe, München, S. 47-66, hier

Karakaşoğlu-Aydin, Y. (2002): Türkei, in: Döbert, H./Hörner, W./von Kopp, B./Mitter, W. (Hrsg.): Die Schulsysteme Europas, Hohengehren, S. 558-573, hier

Karakaşoğlu, Y. (2002): Mädchen aus Migrantenfamilien. Arm dran oder gut drauf?, in: Betrifft Mehrheiten/Minderheiten, Zeitschrift der Ausländerbeauftragten des Landes Niedersachsen, 3/2002, S. 4-8, hier

Karakaşoğlu, Y.(2002): Das Selbstverständnis von ‚Kopftuchmädchen’, in: Jugendhilfe Report 2/2002, S. 10-12, hier

Karakaşoğlu, Y./Nieke, W. (2002): Benachteiligung durch kulturelle Zugehörigkeit?, in: Weegen, M./Böttcher, W./Bellenberg, G./van Ackeren, I. (Hrsg.): Bildungsforschung und Politikberatung. Schule, Hochschule und Berufsbildung an der Schnittstelle von Erziehungswissenschaft und Politik, Weinheim und München, S. 199-218, hier

2001

Karakaşoğlu-Aydin, Y. (2001): Kinder aus Zuwanderungsfamilien im Bildungssystem, in: Böttcher/Klemm/Rauschenbach (Hrsg.): Bildung und Soziales in Zahlen. Statistisches Handbuch zu Daten und Trends im Bildungsbereich, Weinheim und München 2001, S. 273-302, hier

Karakaşoğlu-Aydin, Y. (2001): ’Unsere Leute sind nicht so’ - Alevitische und sunni-tische Studentinnen in Deutschland, in: Pusch, B. (Hrsg.): Die neue muslimische Frau. Standpunkte und Analysen, Istanbul, in Kommission beim Ergon-Verlag Würzburg, S. 295-322, hier

Karakaşoğlu-Aydin, Y./Neumann, U. (2001): Bildungsinländerinnen und Bildungs-inländer. Situation, Datenlage und bildungspolitische Anregungen, in: BMBF (Hrsg.) Bildung und Qualifizierung von Migranten und Migrantinnen. Anhörung des Forum Bildung am 21. Juni 2001 in Berlin, erschienen in der Reihe: Materialien des Forum Bildung 11/2001, S. 61-74, hier

Karakaşoğlu-Aydin, Y. (2001): Kinder aus Zuwanderungsfamilien im Bildungssystem, in: Böttcher/Klemm/Rauschenbach (Hrsg.): Bildung und Soziales in Zahlen. Statistisches Handbuch zu Daten und Trends im Bildungsbereich, Weinheim und München, S. 273-302, hier

Karakaşoğlu, Y. (2001): Zusammenfassende Reflexion und künftige Aufgaben, in: Islamrat für die Bundesrepublik Deutschland (Hrsg.): Islam im Schulbuch. Dokumentation zur Fachtagung: ‚Das Bild des Islam in Deutschen Schulbüchern’, veranstaltet vom Islamrat für die Bundesrepublik Deutschland, 3. bis 5. April 2001. Bonn, Kandern, hier

2000

Karakaşoğlu-Aydin, Y. (2000): Studentinnen türkischer Herkunft an deutschen Universitäten, in: Attia, Iman/Marburger, Helga (Hrsg.): Alltag und Lebenswelten von Migrantenjugendlichen, Frankfurt am Main, S. 101-126, hier

Boos-Nünning, U./Karakaşoğlu-Aydin, Y.(2000): Partizipation und Chancengleichheit von zugewanderten Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe - Ergebnisse und Konsequenzen aus dem 10. Kinder- und Jugendbericht, in: Bundesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit/Bundes-ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.): Partizipation und Chancengleichheit zugewanderter Jugendlicher. Gestaltung der Integrationspolitik als Herausforderung an die Jugendpolitik, März 2000, S. 19-32, hier

Karakaşoğlu-Aydin, Y. (2000): Das Grundgesetz, die Pädagogik und orthodoxe Muslime. Kontroverse Positionen in der aktuellen Debatte um die Grenzen der Toleranz, in: Zeitschrift für Türkeistudien, 13. Jg., 2000, Heft 1, S. 27-57, hier

Karakaşoğlu-Aydin, Y. (2000): Studentinnen türkischer Herkunft an deutschen Universitäten, in: Attia, I./Marburger, H. (Hrsg.): Alltag und Lebenswelten von Migrantenjugendlichen, Frankfurt am Main, S. 101-126, hier

1999

Karakaşoğlu-Aydin, Y.(1999): Religionsfreiheit für Muslime? Die Kopftuchdebatte im 'Fall Ludin', in: Müller-Heidelberg, T./Finckh, U./Narr, W.-D./Soost, S. (Hrsg.): Grundrechte-Report 1999, Reinbek bei Hamburg, S. 72-77, hier

Karakaşoğlu-Aydin, Y. (1999): Vom Korankurs zur Akademie: Die Islamische Akademie ‚Villa Hahnenburg’ des ‚Verbandes der Islamischen Kulturzentren’, in: Seufert, G./Waardenburg, J. (Hrsg.): Turkish Islam and Europe/Türkischer Islam und Europa, Istanbul, S. 323-342, hier

Karakaşoğlu, Y.(1999): Was steckt hinter dem Kopftuch?, in: Erziehung und Wissenschaft, Ausgabe 06/99, S. 15/16., hier

1998

Karakaşoğlu-Aydin, Y. (1998): Religion und religiöse Kleidung türkischer Frauen und Mädchen in der Migration, in: Koch, E./Özek, M./Pfeiffer, W.- M./Schepker, R. (Hrsg.): Chancen und Risiken von Migration. Deutsch-türkische Perspektiven, Freiburg im Breisgau, S. 326-341, hier

Karakaşoğlu-Aydin, Y. (1998): Jung, muslimisch = gewaltbereit? Kritische Anmerkungen zur Heitmeyer-Studie, in: Das Argument, Nr. 224, 40. Jg. (1998) Heft 1-2, S. 145-158, hier

Karakaşoğlu-Aydin, Y.(1998): Das Kopftuch gibt mir meine Identität als muslimische Frau zurück - Zum Selbst- und Fremdbild kopftuchtragender Studentinnen in Deutschland, in: Frauen in der einen Welt, 9. Jg. (1998), Heft 1, S. 31-47, hier

Karakaşoğlu-Aydin, Y. (1998): ’Kopftuch-Studentinnen’ türkischer Herkunft an deutschen Universitäten. Impliziter Islamismusvorwurf und Diskriminierungserfahrungen, in: Bielefeld, H./Heitmeyer, W. (Hrsg.): Politisierte Religion, Frankfurt am Main, S. 450-473, hier

1996

Boos-Nünning, U./Karakaşoğlu, Y.(1996): Türkei, in: Anweiler, O. et. al. (Hrsg.): Bildungssysteme in Europa. Entwicklung und Struktur des Bildungswesens in zehn Ländern: Deutschland, England, Frankreich, Italien, Niederlande, Polen, Rußland, Schweden, Spanien, Türkei, 4., völlig überarbeitete und erweiterte Aufl., Weinheim und Basel, S. 231-250, hier

Karakaşoğlu, Y./Nonneman, G. (1996): Muslims in Germany, With Special Reference to the Turkish-Islamic Community, in: Nonneman, G./Niblock, T./Szajkowski, B. (Hrsg.): Muslim Communities in the New Europe, Berkshire, S. 241-265, hier

Karakaşoğlu, Y. (1996): Brückenfunktion der ethnischen Kolonie. Zur Rolle der zweiten Generation, in: Karpf, E./Kiesel, D. (Hrsg.): Politische Kultur und politische Bildung Jugendlicher ausländischer Herkunft, Arnoldshainer Texte Nr. 91, Frankfurt a.M., S. 49-60, hier

Karakaşoğlu, Y. (1996): Turkish Cultural Orientations in Germany and the Role of Islam, in: Horrocks, D./Kolinsky, E. (Hrsg.): Turkish Culture in German Society Today, Oxford, S. 157-179, hier

Karakaşoğlu, Y. (1996): Die Bestattungen von Muslimen in der Bundesrepublik aus der Sicht türkisch-islamischer Organisationen, in: Höpp, G./Jonker, G. (Hrsg.): In fremder Erde. Zur Geschichte und Gegenwart der islamischen Bestattung in Deutschland, Berlin, S. 83-105, hier