Bormann, Franziska

Franziska Bormann

Sprechstundenn. V. 
SekretariatSylke Lassmann 
Tel.: +49 (0)421 218-69436 
Email:fbormannprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
Raum:Universitäts-Boulevard 11/13, GW2, Raum B 2.045
28359 Bremen
Portraitphoto

Arbeitsschwerpunkte

  • Schriftspracherwerb
  • Fachspezifische Professionalisierungsforschung
  • (Ko-)Konstruktionen im Schriftsprachunterricht

Publikationen

Bormann, Franziska; Weinhold, Swantje & Waschewski, Tina (2022): Phasen- und institutionenübergreifend studieren – Konzeption und Evaluation eines Seminars zur Förderung schriftsystematischer Professionalität. In T. Ehmke, S. Fischer-Schöneborn, K. Reusser, D. Leiss, T. Schmidt & S. Weinhold (Hrsg.), Innovationen in Theorie-Praxis-Netzwerken – Beiträge zur Weiterentwicklung der Lehrkräftebildung (S. 120–141). Beltz Juventa.

Buhr, Luisa; Schulenburg, Nina; Bormann, Franziska & Weinhold, Swantje (2022): Wie verschriften, gliedern und erklären Kinder im ersten Schuljahr Wörter mit Silbengelenken? In T. Beckmann; T. Ehmke & M. Besser (Hrsg.), Studentische Forschung im Praxissemester: Fallbeispiele aus der Lehrkräftebildung (S. 246–268). Verlag Julius Klinkhardt.

Weinhold, Swantje & Bormann, Franziska (2022): Kooperative Professionalisierung: Studierende beforschen und entwickeln schulischen Schriftspracherwerb. In T. Beckmann; T. Ehmke & M. Besser (Hrsg.), Studentische Forschung im Praxissemester: Fallbeispiele aus der Lehrkräftebildung (S. 239–345). Verlag Julius Klinkhardt.

Weinhold, Swantje & Bormann, Franziska (2022): Schlüsselwörterkarten: Ein Tool zum Rechtschreiblernen und Textschreiben. Grundschule Deutsch (74), 18–20.

Weinhold, Swantje & Bormann, Franziska (2022): Die Arbeit des „Entwicklungsteam Deutsch": Gemeinsam Lese- und Schreibunterricht weiterentwickeln. Grundschule Deutsch (74), 42-44.

Weinhold, Swantje; Bormann, Franziska; Fischer, Jule; Hase, Alina; Junge, Nicola & Waschewski, Tina (2022): Syntaxbasierte Großschreibung von Anfang an?! Ergebnisse eines institutionenübergreifenden fachdidaktischen Forschungs- und Entwicklungsprojekts. In H. Hlebec & S. Sahel (Hrsg.), Orthographieerwerb im Übergang: Perspektiven auf das Rechtschreiben zwischen Primar- und Sekundarstufe (S. 197–224). Erich Schmidt Verlag.

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Seit 05/2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Deutschdidaktik im Elementar- und Primarbereich an der Universität Bremen
  • 05/2020 – 05/2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „ZZL-Netzwerk“, Zukunftszentrum Lehrkräftebildung (ZZL) an der Leuphana Universität Lüneburg
  • Master of Education für das Lehramt an Grundschulen mit den Fächern Deutsch und Sachunterricht an der Leuphana Universität Lüneburg (Abschluss 05/2020)
  • Bachelor of Arts „Lehren und Lernen“ mit den Fächern Deutsch und Sachunterricht an der Leuphana Universität Lüneburg (Abschluss: 09/2017)

Vorträge

Bormann, Franziska; Jagemann, Sarah & Weinhold, Swantje: (Ko-)Konstruktionen im Schriftsprachunterricht (KoKonS): Ein Modell zur deskriptiven Analyse von Aushandlungsprozessen über Schrift  (Vortrag, 24. Symposium Deutschdidaktik, Wien, 20.09.2022).

Bormann, Franziska: Ko-konstruktive Erklärprozesse im Schriftsprachunterricht in der Primarstufe (Vortrag, DACH-Nachwuchsakademie, PH Tirol in Innsbruck, 21.02.2022).

Weinhold, Swantje; Jagemann, Sarah & Bormann, Franziska: (Fach)Sprachliche (Ko-)Konstruktionen im Schriftspracherwerb: Auf der Suche nach einer Sprache über das Schriftsystem (Vortrag, digitale Tagung "Wege zur Schrift", PH Ludwigsburg, 26.06.2021).

Claußen, Jan Torge & Bormann, Franziska: Multiview. Multiperspektivische Videografie am Beispiel des Unterrichtsfachs Deutsch (Posterpräsentation, digitale Tagung "Lehren und Forschen mit Videos in der Lehrkräftebildung: Eröffnung des bundesweiten Meta-Videoportals", 12.03.2021).