Zum Inhalt springen

Profilstudium Bachelor Chemie

Schwerpunktbildung im Bachelor Chemie an der Universität Bremen

Der Bachelor-Studiengang Chemie bietet eine solide theoretische und praktisch-methodische Ausbildung in verschiedenen Teilgebieten der Chemie. Diese umfassen die klassischen Kernfächer Anorganische, Organische und Physikalische Chemie sowie Analytische Chemie Biochemie und Theoretische Chemie. Ergänzt wird die fachliche Ausbildung durch Lehrveranstaltungen in naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern wie Physik, Mathematik und Biologie.

Im dritten Studienjahr kann Chemie oder Biochemie als fachlicher Schwerpunkt für eine weitere Vertiefung gewählt werden.

Im Rahmen eines Profilmoduls führen die Studierenden ein individuelles Projekt in einer Arbeitsgruppe durch – darauf folgt die Bachelorarbeit.

Durch die Wahl von Profilmodul und Bachelorarbeit kommen die Studierenden in engen Kontakt mit aktuellen Forschungsgebieten der Chemie.

Aktualisiert von: Studienbüro