Zum Hauptinhalt springen

News Detailansicht

Gauß-Vorlesung in Bremen

Nach 15 Jahren kehrt die Gauß-Vorlesung wieder nach Bremen zurück. Diese Festveranstaltung ist eine Ehrung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung e.V. (DMV) mit einem Überblicksvortrag zu aktuellen Entwicklungen in der Mathematik, der sich an die interessierte Öffentlichkeit wendet.

Den Hauptvortrag (die Gauß-Vorlesung) hält der Zahlentheoretiker Prof.
Dr. Valentin Blomer von der Universität Bonn zum Thema "Arithmetik und
Analysis im Wechselspiel".

Weitere Highlights sind:
- die Verleihung des von Kaven-Preises (DFG)
- ein Vortrag von Prof. Dr. Antje Boetius: "Die Vermessung des Ozeans -
was wir wissen und nicht wissen"

Ein detailliertes Programm und genauere Informationen zu den Vorträgen
finden Sie hier:

http://unihb.eu/gauss_vorlesung

Aufgrund der 3G-Regelung bei der Veranstaltung ist eine Anmeldung
erforderlich, welche über das Anmeldetool auf obiger Homepage
vorgenommen werden kann. Fragen zur Veranstaltung beantworten gerne die
lokalen Organisatorinnen Prof. Dr. Anke Pohl und Prof. Dr. Nicole Megow.

Die Gauß-Vorlesung in Bremen wird finanziell vom Alumni-Verein der Universität Bremen, der Peitgen-Stiftung
und vom Springer Verlag unterstützt.