Zum Hauptinhalt springen

Kalender

MindTalks

Ort: Olbers-Saal, Haus der Wissenschaft, Sandstr. 4/5, Bremen
Beginn: 04. Juli 2022, 16:00 Uhr
Ende: 04. Juli 2022, 17:30 Uhr

Fake News und Gehirn: Gefahren und wie wir uns schützen können!

Prof. Dr. Markus Knauff

In einer Gesellschaft, in der die Gier nach Aufmerksamkeit die Ideale von Wahrheit und Wahrhaftigkeit verdrängt, haben Fake News ein leichtes Spiel. Bislang ist es der Politik nicht gelungen, dem Einhalt zu gebieten. Und Facebook, Twitter und Co. verdienen gut an der Verbreitung von Falschinformation. Wir müssen uns also selbst schützen. Dabei hilft uns, wenn wir besser verstehen, wie unser Gehirn Informationen verarbeitet. Was macht unser Gehirn so anfällig für Fehlinformation?  Warum sind wir so schnell bereit, gezielte Desinformation zu glauben und zu verbreiten? Wie können wir uns vor gezielten Manipulationsversuchen schützen? Der Vortrag bietet zweierlei: Ergebnisse aus der kognitiven Grundlagenforschung, wie unser Gehirn wahre und falsche Informationen verarbeitet, und ganz praktische Tipps zum rationalen Umgang mit Nachrichten aus sozialen Netzwerken und Messenger Diensten.

Literaturtipp: Knauff, M. & Spohn, W. (2021) (Hrsg.). The Handbook of Rationality. Cambridge, MA: MIT Press.