Zum Hauptinhalt springen

News

Ein Stück Normalität - Der FB03 holt Abschlussfeier nach

Nach zwei Jahren ohne feierliche Zeugnisübergabe am Fachbereich Mathematik & Informatik fand am Samstag, den 18. Juni 2022, endlich wieder eine Abschlussfeier statt.

Bei einem Glas Sekt und musikalischer Begleitung feierten mehr als 130 Absolventinnen und Absolventen gemeinsam mit ihren Familien und Professor*innen.

Seit dem WS2019/2020 haben viele hunderte Studierende am Fachbereich Mathematik & Informatik erfolgreich ihr Studium abgeschlossen. Doch den Erfolg konnten sie bedingt durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie nicht mit dem Fachbereich feiern. Umso bedeutender und schöner war es, als am 18. Juni 2022 endlich wieder eine feierliche Zeugnisübergabe im Hörsaalgebäude, besser bekannt als Keksdose, stattfinden konnte.

Rund 400 Gäste sind der Einladung des Dekanats gefolgt, bei einem Glas Sekt, und musikalischer Begleitung auf den Studienerfolg nachträglich anzustoßen. Die Freude, dass diese Veranstaltung wieder in Präsenz stattfinden kann, war bei allen spürbar; unter den einstigen Studierenden und den Lehrenden.

Während der Feier erhielten knapp 140 Absolventinnen und Absolventen aus den vergangenen fünf Semestern persönlich und unter tosendem Applaus ihr Zeugnis. Ein stolzer Moment, auch für die anwesenden Familien und Freunde. Im Rahmen der Feier zeichnete der Fachbereich neun Studierende für ihre herausragenden Abschlussarbeiten mit dem Fachbereichspreis aus.

Zuvor richtete sich der Dekan, Prof. Dr. Rolf Drechsler, persönlich mit einer Eröffnungsrede an das Publikum.

Ebenso unterhaltsam und interessant waren die Vorträge von MairaWeidenbach (Wenn das Auge mitessen will: KI sucht Bilder zum Rezept) und von Jonas Brinkmann (Distanz und Präsenslernen im Vergleich).

Der Fachbereich hofft, dass die Feierlichkeit nächstes Jahr wieder in diesem freudigen Rahmen stattfinden kann.

Absolventenfeier 2022
Absolventeinfeier 2022
Absolventenfeier 2022