Zum Inhalt springen

Mathematik

Mathematik ist mehr als Zahlen und Rechnen! Der technische Fortschritt, der unser tägliches Leben bestimmt, ist ohne Mathematik nicht denkbar, aber sie wirkt häufig im Verborgenen. Deshalb ist es wichtig, so viel wie möglich über die Forschung zu erfahren. Mathematik ist sowohl einer der ältesten Teile der menschlichen Kultur als auch ein modernes Instrument zur Behandlung komplexer Probleme in Natur, Technik und Gesellschaft. Mathematik gehört "zu den preiswertesten Kulturleistungen", wie der Schriftsteller H.M. Enzensberger bemerkte. Im Hinblick auf die rasante Ausbreitung des Computers kann man sagen, dass heutige Hochtechnologie materiell gewordene Mathematik ist. Insbesondere ist Mathematik eine Schlüsseltechnologie des Informationszeitalters - selbst in CD und Handy steckt Mathematik.

Im übrigen, fand der Mathematiker David Mumford, sollte man ruhig zugeben, dass Mathematik Spaß macht und ebenso schön ist wie nützlich. Es gibt in der Tat mathematische Probleme, die bis heute ungelöst sind und für deren Lösung kürzlich sogar Millionen ausgelobt wurden: Die Sieben-Millionen-Dollar-Probleme (Millennium Prize Problems).

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen die Forschungsthemen der Mathematik am Fachbereich 3 vorstellen.