Zum Inhalt springen

Aktuelles (Detailansicht)

Re-mapping Europe - European Media Art Festival on Tour

film:art 32

»Re-mapping Europe« ist ein Auswahlprogramm mit aktuellen internationalen Medienkunstarbeiten aus 9 Ländern, die den Wandel reflektieren, in dem sich das alte Europa zur Zeit befindet. Globale Probleme und kulturelle Differenzen fließen in einer medien-basierten Sprache zusammen. Junge europäische Künstler zitieren Filmgeschichte ebenso wie die Videokunst, um ihre eigene Situation, aber auch globale Probleme zu reflektieren und manchmal mit ironischem Blick zu kommentieren.

So. 15.4.2007, 18.00 Uhr im Kino 46, eingeführt von Christine Rüffert

Die Filme:

   | Vertigo | Regina Kelaita | NL 2005 | 1:35 mins
   | Looking for Alfred | Johan Grimonprez | B 2005 | 10:00 mins
   | Mirror Mechanics | Siegfried A. Fruhauf | A 2005 | 7:30 mins
   | Optical Sound | Mika Taanila | FIN 2005 |  6:00 mins
   | Paul and the Badger - Episode 1 | Paul Tarrago | GB 2005 | 11:30 mins
   | Still | Tim Leyendekker | NL 2005 | 5:00 mins
   | Patriotic | Benny Nemerofsky Ramsay & Pascal Lièvre | F/CDN 2005 | 4:05 mins
   | America Punish Criminals | Peter E Bengtsson | S 2005 | 4:04 mins
   | Sea Change | Joe King & Rosie Pedlow | GB 2005 | 5:28 mins
   | 10 Years in RIiver | Audrius Kasperavicius|  LT 2005 | 1:00 min
   | Wir sind dir treu | Michael Koch | D / CH 2005 | 9:05 mins
   | Apple on a Tree |Astrid Rieger, Željko Vidovic | D 2005-2006 | 4:50 mins

filmstill s/w Frauenkopf von hinten auf beiden Seiten gespiegelt
Aktualisiert von: Steven Keller