Zum Inhalt springen

Die Zukunft ist jetzt

Science Fiction-Kino als audio-visueller Entwurf von Geschichte(n), Räumen und Klängen

Das 20. Internationale Bremer Symposium zum Film findet vom 06.-10.05.2015 statt. Das Symposium ist eine jährliche Kooperationsveranstaltung der Universität Bremen | Fachbereich 9 und dem Kommunalkino Bremen e.V. | CITY 46 in Verbindung mit weiteren Kooperationspartnern.

Unter dem Motto "Die Zukunft ist jetzt. Science-Fiction-Kino als audio-visueller Entwurf von Geschichte(n), Räumen und Klängen" sind Filmwissenschaftler_innen und Historiker_innen, aber auch Filmschaffende und Kinoliebhaber_innen dazu eingeladen, verschiedene Facetten des Filmgenres genauer zu betrachten.

Veranstalter:
Delia González de Reufels | Geschichte Lateinamerikas - FB8 || Winfried Pauleit | Filmwissenschaft - FB9 || CITY 46 | Kommunalkino Bremen e.V.

Keynotes:
Vivian Sobchack
| University of California, Los Angeles || Karin Harrasser | Kunstuniversität Linz || Simon Spiegel | Universität Zürich || Sherryl Vint | University of California, Riverside

Panelists:
Marc Bonner
| Universität zu Köln || Matthias Grotkopp | Freie Universität Berlin || Tobias Haupts | Freie Universität Berlin || Adam Nadolny | Poznan University of Technology || Christian Pischel | Freie Universität Berlin || Ivo Ritzer | Universität Bayreuth || Lars Schmeink | Universität Hamburg/ HafenCity Universität || Werner Suppanz | Universität Graz || Brian Willems | University of Split || Anke Woschech | Technische Universität Dresden || Rüdiger Zill | Einstein Forum, Potsdam

Symposiumstrailer

UFOs in der Stadt | Charlotte Erdmann | 2015 | 0:48 Min.
Die Zukunft ist jetzt | Ann-Cathrin Zerlik | 2015 | 0:40 Min.

Kontakt:

Louisa Manz
manzprotect me ?!city46protect me ?!.de
Tel.: +49 (0)421 449 635 85


Downloads:

Programmheft (PDF)

Aktualisiert von: Steven Keller