Zum Inhalt springen

Bachelor-Studium

Bachelorkurse

Mit „Computational Finance“ wird der Einsatz computergestützter Methoden bezeichnet, mit dem quantitative Methoden der modernen Finanzwirtschaftslehre in Forschung und Praxis umgesetzt werden. Die Studierenden lernen und vertiefen in diesem Kurs zunächst wichtige quantitative Modelle aus dem Bereich der Portfolio- und Kapitalmarkttheorie. Anschließend lernen Sie, wie diese Modelle konkret mit Hilfe von Matlab implementiert und auf reale Probleme angewandt werden. Die Studierenden beherrschen abschließend den grundlegenden Umgang mit diesem Programmierwerkzeug, können einfache finanzwirtschaftliche Modelle der Portfolio- und Kapitalmarkttheorie implementieren und auf konkrete Probleme anwenden.

Die Studierenden erlangen ein Grundwissen über wesentliche Gegenstandsbereiche der normativen und deskriptiven Entscheidungstheorie. Sie besitzen ein Verständnis für die zentralen Fragestellungen und den damit verbundenen modelltheoretischen Ansätzen. Sie können Grundmodelle der normativen Entscheidungstheorie für die Lösung betriebs-wirtschaftlicher Entscheidungsprobleme sachgerecht auswählen und konkret anwenden.

Das Kennen von Wertpapierarten, der Struktur der Kapitalmärkte sowie der Bildung der Marktpreise sind wesentlich für adäquate Investmentprozesse auf den Kapitalmärkten. Den Studierenden werden Konzepte vermittelt, wie man mit Hilfe der Instrumente der modernen Finanzwirtschaft Investitionen am Beispiel von Wertpapieren bewertet und in ein Portfolio integriert.

Das Projektmodul in Finanzwirtschaft dient dazu, ausgewählte Fragen aus dem Bereich der finanzwirtschaftlichen Grundkurse aufzugreifen und in Projektform zu bearbeiten. Beispiele sind etwa die Durchführung einer empirischen Studie zum Test der Informationseffizienz auf Kapitalmärkten, der Entwurf und die Implementation von Simulationsmodellen zur Risikoanalyse oder der Test von Modellen der Asset Allocation. Die Studierenden sind in der Lage, ein größeres Vorhaben aus dem Bereich der empirischen Kapitalmarktforschung oder des Asset Managements mit geeigneten quantitativen Methoden umzusetzen.

Das begleitende Seminar dient den Studenten als zusätzliche Betreuung und Hilfestellung beim Schreiben ihrer Abschlussarbeiten.

Stud.IP

mehr

Vorlesungsverzeichnisse

mehr

Modulhandbücher

mehr

Bachelorarbeiten

  • Sie haben die Möglichkeit, sich für Ihre Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl zu melden.  
  • Diese kann in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden.
  • Die Bearbeitungszeit beträgt neun Wochen.
  • Alle weiterführen Informationen entnehmen Sie der fachspezifischen Prüfungsordnung.

Abschlussarbeitsthemen

  • Themenvorschläge für Abschlussarbeiten finden Sie hier.

Wissenswertes

  • Formulare für Abschlussarbeiten finden Sie hier.
Aktualisiert von: Daniel Metko