Zum Inhalt springen

Forschungseinrichtungen & Projekte

Forschung an den Fachbereichen

Forschung findet an der Universität an vielen Orten statt. Die Forschung in den einzelnen Fachdisziplinen hat ihre Heimat vor allem in den zwölf Fachbereichen und der Research Faculty MARUM mit ihren Arbeitsgruppen und Forschungsinstituten. 

Analyse und Interpretation von Originalzeichnungen des 16. Jahrhunderts
ITB im Gebäude ECOTEC

Zentrale Wissenschaftliche Einrichtungen ZWE

Zentrale Wissenschaftliche Einrichtungen (ZWE) sind wissenschaftliche Einrichtungen außerhalb von Fachbereichen unter der Verantwortung des Akademischen Senats. Eine wissenschaftliche Einrichtung wird nur dann als ZWE vom Akademischen Senat der Universität eingerichtet, wenn ihre Zielsetzungen und Aufgaben fachbereichs- oder institutionsübergreifend sind, ein gemeinsames Schwerpunktthema formuliert ist und sie von zentraler strategischer Bedeutung für die Universität Bremen ist.

mehr
Time to Think grad school life

Promotionsprogramme

Die Universität Bremen bietet in allen Wissenschaftsbereichen Promotionsprogramme an. Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler erhalten in ihnen Gelegenheit zu eigenständiger Forschung und intensivem fachlichen Austausch, nehmen an eigens konzipierten Lehrveranstaltungen teil und profitieren von innovativen Betreuungsformen.

mehr

Die Zentrale Forschungsförderung der Universität Bremen

Bereits seit 1976 hat die Universität eine eigene Zentrale Forschungsförderung (ZF), die Wissenschaflterinnen und Wissenschaflter bei der Umsetzung ihrer Ideen und Projekte unterstützt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Profilbildung, der Nachwuchsförderung und der Vorbereitung von Drittmittelanträgen. Die Bereichsforschungskommissionen und die Nachwuchskommission beraten über die eingehenden Anträge und empfehlen sie dem Rektorat zur Förderung. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuell geförderten Projekte.

mehr

Laufende Projekte und Förderungen aus Drittmitteln

Förderungen der DFG

Die Bremer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind sehr erfolgreich in der Einwerbung von Fördermitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), etwa vierzig Prozent der externen Forschungsförderung stammt von der DFG. Längerfristige Einrichtungen aus DFG-Förderung sind die sieben Bremer Sonderforschungsbereiche.

mehr

Förderungen des Bundes

Die Bundesregierung unterstützt die Forschung in verschiedenen Fachprogrammen, an vielen beteiligen sich die Bremer Forscherinnen und Forscher.

mehr

Förderungen der EU

Horizont 2020, COST, Interreg - hier finden Sie einen Überblick über die Beteiligung der Bremer Forscherinnen und Forscher an den Programmen der Europäischen Union, darunter 18 Einzelförderungen des Europäischen Forschungsrates (ERC) für Bremer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

mehr
Aktualisiert von: Julia Sievers