Zum Inhalt springen

WS 2012/13

  • „Von der demographischen Katastrophe zur „population bomb“: Eine Einführung in die lateinamerikanische Bevölkerungsgeschichte“ (Prof. Dr. Delia González de Reufels, Vorlesung)
  • „Einführung in die Frauen- und Geschlechtergeschichte am Beispiel Lateinamerikas“ (Prof. Dr. Delia González de Reufels, Seminar)
  • „Knowledge and Communication: Creating and Communicating Statistical and Demographic Knowledge in Latin America in the 19th and 20th Century“ (Prof. Dr. Delia González de Reufels, Seminar)
  • „Historische Demographie und Geschichte der mexikanischen Bevölkerung bis 1850″ (Prof. Dr. Chantal Cramaussel, Gastprofessorin des Colegio de Michoacán, Michoacán, Mexiko, Seminar)
  • „Etnohistoria y etnografía de la Sierra Tepehuana y de los grupos indígenas del Norte de México“ (Prof. Dr. Chantal Cramaussel, Gastprofessorin des Colegio de Michoacán, Michoacán, Mexiko, Seminar)
  • „Historia colonial del Norte de México“ (Prof. Dr. Chantal Cramaussel, Gastprofessorin des Colegio de Michoacán, Michoacán, Mexiko, Seminar)
  • „ Bevölkerungspolitik(en) in Argentinien: Migration, Vertreibung und soziale Frage im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert“ (Annika Hartmann, M.A., Proseminar)
  • „ Zwischen Entdeckungsreisen, exotischen Stränden und ‚Solidaritätstourismus‘- Reisen in Lateinamerika im 19. und 20. Jahrhundert“ (Annika Hartmann, M.A., Seminar)
  • „Bevölkerung als ‚Problem‘: Krisenszenarien, Bevölkerungpolitiken und -forschung in den Amerikas in der Zeit des Kalten Kriegs“ (Teresa Huhle, Dipl. Reg. Wiss., Proseminar)
Aktualisiert von: M.Fritzsche