Zum Hauptinhalt springen

Graduiertengruppe Diginomics

Graduiertengruppe „Diginomics – Digitalisierung, Wirtschaft & Gesellschaft"

Die Graduiertengruppe „Diginomics – Digitalisierung, Wirtschaft & Gesellschaft" des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bremen untersucht aktuelle wirtschaftswissenschaftliche Fragen zur Digitalisierung von Arbeits-, Finanz- und Produktmärkten. Zwölf Projekte beschäftigen sich mit ethischen, gesellschaftspolitischen, arbeitspsychologischen, ökonomischen und politikrelevanten Fragen zu neuen digitalen Märkten. Inhaltlich werden u.a. Fragen mit Bezug zu Blockchain, Digital Finance, Künstlichen Intelligenz und der Plattformökonomie behandelt. Zur Erarbeitung der Forschungsergebnisse erlernen die Promovierenden innovative Methoden (z.B. die Programmierung selbstlernender Algorithmen) und verknüpfen diese mit ihren unterschiedlichen Anwendungsbereichen. Ebenso erwerben die Promovierenden Kenntnisse in den Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung. Sie präsentieren ihre Forschungsarbeiten und -ergebnisse in einem regelmäßig stattfindenden Kolloquium, an dem auch die Projekte leitenden Professorinnen und Professoren teilnehmen, sowie auf internationalen Konferenzen. Hierfür stehen gesonderte Finanzmittel zur Verfügung. Das interne Kolloquium ergänzt eine regelmäßig stattfindende Seminarreihe, in der nationale und internationale Forscherinnen und Forscher Gastvorträge halten. Die Ergebnisse aus den Projekten werden in Fachzeitschriften veröffentlicht und informieren nationale und internationale Gesetzesinitiativen. Besonderer Wert wird auf den Abschluss der Promotionen innerhalb der Förderfrist gelegt; dies wird durch besondere Maßnahmen auf der Ebene des Fachbereichs und der Universität unterstützt.

Kontakt

Max-von-Laue Straße 1,

WiWi2 28359 Bremen

Telefon: +49 (0)421 218 - 66 820

E-Mail: diginomicsprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Newsletter abonnieren

News

Der deutsche FinTech-Markt im Jahr 2020 – neue Aufsatzpublikation im ifo Schnelldienst

Professor Dr. Lars Hornuf hat in Zusammenarbeit mit Lena Wannenmacher und Professor Dr. Gregor Dorfleitner der Universität Regensburg einen neuen Aufsatz in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift ifo Schnelldienst veröffentlicht.


Vortrag von Lars Hornuf an der Singapore Management University

Am Donnerstag, den 06. August wird Professor Dr. Lars Hornuf an der Singapore Management University einen Vortrag zum Thema Fintech and Data Privacy halten. Im Rahmen des Seminars „AI in Finance: Privacy and Data Protection Sectorial Dialogue” wird er dort Inhalte seiner Publikationen vorstellen, in…


Laptop Keyboard

Workshop for PhD candidates about “Orbis” database

On June 25, 2020 the University of Bremen hosted a workshop about using the “Orbis” database for scientific purposes. The workshop addressed PhD students of the Diginomics Group and the Faculty of Business Studies and Economics (Faculty 7) in general. It was initiated by Uwe Staroske (SuUB) together…


Portrait

Digital X and Digital Practice - Abayomi  Baiyere (Assistant Professor, PhD) von der Kopenhagen Business School beim Diginomics Brownbag Seminar

Datum und Zeit: 01. Juli 2020, von 12:15 bis 13:45 Uhr, via Zoom

Vortragender: Abayomi  Baiyere (Assistant Professor, PhD), Kopenhagen Business School 

Titel: Digital X and Digital Practice

Im kommenden digitalen Brownbag Seminar freut sich die Diginomics Gruppe Abayomi  Baiyere (Assistant…


Future Trade Poster

Virtual up! Prof. Klein als Impulsgeberin bei der Future Trade 2020

Im Rahmen der virtuellen Ausgabe der Future Trade 2020 beleuchtete Professorin Kristina Klein in ihrem Kurzvortrag das Thema „Sinnesansprache trotz Digitalisierung“.


 A Preference for Revision Absent Objective Improvement - Ximena Garcia-Rada von der Harvard Business School beim Diginomics Brownbag Seminar

Datum und Zeit: 24. Juni 2020, von 12:15 bis 13:45 Uhr, via Zoom

Vortragende: Ximena Garcia-Rada, Harvard Business School 

Titel: A Preference for Revision Absent Objective Improvement

Im kommenden digitalen Brownbag Seminar freut sich die Diginomics Gruppe Ximena Garcia-Rada  von der Harvard…


Profilbild Prof. Dr. Daniel Fürstenau

Generativity and Growth in Digital Platforms - Prof. Dr. Daniel Fürstenau beim Diginomics Brownbag Seminar

Zeit: 03. Juni 2020, von 12:15 bis 13:45 Uhr, via Zoom

Vortragender: Prof. Dr. Daniel Fürstenau, Freie Universität Berlin

Titel: Generativity and Growth in Digital Platforms

Im kommenden digitalen Brownbag Seminar freut sich die Diginomics Gruppe Prof. Dr. Daniel Fürstenau von der Freien…


Laptop Keyboard

Webinar zur Einführung in die globale Unternehmensdatenbank „Orbis“

Die Diginomics-Gruppe organisiert in Kooperation mit der Staats- und Universitätsbibliothek (SuUB) Bremen einen Workshop in Form eines Webinars als Einführung in die „Orbis“ Datenbank (Bureau van Dijk (BVD), Moody’s Analytics). „Orbis“ ist eine hervorragende Datenquelle und Analysewerkzeug für eine…


harvard business school, hbs, portraits

Online-Workshop mit Ximena Garcia-Rada

Statt der Präsenzveranstaltung zum Thema “Experimental Design & Methods”, die am 23. und 24. April stattfinden sollte, wird Ximena Garcia-Rada (Harvard Business School) einen Online-Workshop für Graduierte am FB7 anbieten.

Mitglieder der Diginomics Gruppe und Graduierte unseres Fachbereichs haben…


Small Business Economics Logo

Neue Aufsatzpublikation zum Thema How do banks interact with fintech startups? in Small Business Economics

Prof. Dr. Lars Hornuf hat in Zusammenarbeit mit Todor Lohwassers und Milan Klus (beide WWU Münster) sowie Prof. Dr. Armin Schwienbacher (Skema Business School) den mittlerweile sechsten Aufsatz in der Fachzeitschrift Small Business Economics veröffentlicht.


Kooperationen

Mitglieder