Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Input-Output-Workshop am 09.-11. März 2022

In diesem Jahr findet der internationale Input-Output Workshop vom 09. bis 11. März mit vielen Beiträgen zu umwelt- und klimapolitischen, struktur- und regionalökonomischen Themen statt. Auch methodische und theorieorientierte Beiträge sollen diskutiert werden. Aufgrund der Pandemiesituation wird der Workshop erneut online durchgeführt.

Die seit vielen Jahren jährlich durchgeführten internationalen Workshops bringen Kolleginnen und Kollegen zusammen, die unter Verwendung von Input-Output-Methoden und -Daten ökonomische Fragestellungen bearbeiten. Vor allem in der Umwelt- und Ressourcenökonomik finden Input-Output-Anwendungen seit Jahren intensiv Anwendung.

Die GWS – Gesellschaft für wirtschaftsliche Strukturforschung (Anke Mönnig), die Hochschule Bochum (Tobias Kronenberg) und die Universität Bremen (Jutta Günther) richten den Workshop gemeinsam aus. Interessierte können sich gerne an Anke Mönnig wenden: moennigprotect me ?!gws-osprotect me ?!.com

Download Programm