Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Jutta Günther hält Festvortrag beim Projektträger Jülich in Berlin

Am 18. November 2015 hielt Jutta Günther den Festvortrag zum Thema "Gemeinsam statt einsam: Innovationskooperationen in Ost- und Westdeutschland" anlässlich des Festakts im Rahmen des Gründungsjubiläums der Berliner Geschäftsstelle des Projektträgers Jülich.

Vor rund 250 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ging Jutta Günther auf die fortbestehende Konvergenzproblematik zwischen Ost- und Westdeutschland ein, skizzierte entlang neuer empirischer Befunde die regionalen Unterschiede der Innovationskooperationstätigkeit und schloss mit den zukünftigen Herausforderungen der Innovationspolitik, die vor allem in der Internationalisierung von Forschung und dem Aufholen der Schwellenländer liegen.