Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Jutta Günther Mitglied der Fachjury des Exzellenzforschungsprogramms in Mecklenburg-Vorpommern

Die Jury tagte im März 2018 in Schwerin, und nun ist es klar: Im Rahmen des Exzellenzforschungsprogramms des Landes Mecklenburg-Vorpommern, welches ein finanzielles Volumen von 10 Mio. Euro aufweist, werden fünf innovative Forschungsverbünde gefördert.

Die unabhängige Fachjury unter Mitwirkung von Jutta Günther hatte die Forschungsprojekte nach Gesichtspunkten wissenschaftlicher Exzellenz ausgewählt und dem Wissenschaftsministerium zur Förderung empfohlen. Mit dem Exzellenzforschungsprogramm will das Land die Spitzenforschung stärken und insbesondere junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Phase der Weiterqualifizierung unterstützen. Die Förderung erfolgt aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) in der laufenden ESF-Förderperiode 2014 bis 2020.


Weitere Informationen