Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Maria Kristalova präsentiert Paper auf der Summer School “Globalization and Inequality” in Groningen/den Niederlanden

Vom 11. bis 15. Juni nahm Maria Kristalova an der Summer School “Globalization and Inequality” in Groningen/Niederlande teil.

Die Summer School wurde vom Groningen Growth and Development Centre (GGDC) ausgerichtet. Dies ist eine Forschungseinrichtung innerhalb der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, die für ihren Zusammenschluss führender Wissenschaftler auf dem Forschungsgebiet „Input-Output Analyse“ bekannt ist. Im Rahmen der Summer School hielten ihre Vorträge diverse international renommierte Wissenschaftler, u.a. Branko Milanović (CUNY). Aus ihrer aktuellen Forschung präsentierte Maria Kristalova ein Paper mit dem Titel "Impact of EU and Russian sanctions on sectors in the German economy and EU-27".