Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Mariia Shkolnykova besucht europäischen Workshop zu “Open Science”

Am 02. bis 04. November startete die europäische Fortbildung zu “Open Science and Open Access Publishing”, um Nachwuchswissenschaftler:innen dazu zu befähigen, künftig kompetent Lehreinheiten zu den Themengebieten Open Science und Open Access anzubieten.

Die Universität Bremen entwickelt das Open Science „Train-the-Trainer“ Programm in Kooperation mit acht Partneruniversitäten aus Europa im Rahmen des von der EU finanzierten Projekts DIOSI (link: https://diosi.eu/). Zwei Vertreterinnen der Universität Bremen, darunter Mariia Shkolnykova, wurden ausgewählt, um das „Train-the-Trainer“ Programm zu durchlaufen und künftig Open Science Kurse an der Universität Bremen anbieten zu können.

Der Workshop befasste sich mit der Definition von Open Science, Formen des Open-Access-Publizierens und Predatory Journals. Auch die Entwicklung von Lehrprogrammen stand auf der Tagesordnung.

Mariia Shkolnykova