Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Philipp Marek zu Forschungsaufenthalt an der Higher School of Economics (HSE) Moskau

Vom 22. bis 28. November 2015 besuchte Philipp Marek auf Einladung die Higher School of Economics (HSE) Moskau.

Der Forschungsaufenthalt von Herrn Marek diente der Intensivierung der Kooperation zwischen der Arbeitsgruppe von Jutta Günther an der Universität Bremen und dem Institute for Industrial and Market Studies (IIMS) der HSE sowie der Vertiefung gemeinsamer Forschungsprojekte. Überdies gab Philipp Marek im Rahmen seines Forschungsaufenthaltes eine Vorlesung für Doktoranden der HSE zum Thema „Spatial Econometrics" und hielt am IIMS einen Vortrag über die Wirkung von Fördermitteln aus dem EU Köhasionsfonds.
Das Team von Jutta Günther kooperiert seit mehreren Jahren mit der HSE. Im März 2015 unterzeichneten beide Seiten einen Kooperationsvertrag und ein Austauschabkommen für Studierende.