Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Susanna Bolz neue wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe

Seit 01. Mai 2021 ist Susanna Bolz neue wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin in der Arbeitsgruppe von Jutta Günther. Susanna Bolz erwarb zwei Bachelorabschlüsse (Soziologie und Politische Ökonomie) an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg, ehe sie kürzlich erfolgreich ihr Masterstudium „Economics“ (M.Sc.) an der Universität zu Köln abschloss. Sie wird die Arbeitsgruppe unter anderem durch die Mitarbeit im Projekt hyTracks bereichern, in welchem mögliche Transformationspfade zu einer regionalen Wasserstoffwirtschaft entwickelt werden. In ihrer Dissertation wird sie sich mit empirischen Fragestellungen der Innovations- und Umweltökonomik auseinandersetzen.

Wir heißen Susanna Bolz in der Arbeitsgruppe sehr herzlich willkommen.

Susanna Bolz