Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Toby Law neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter

Seit 01. März 2019 ist Toby Law neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Innovations- und Strukturökonomik.

Toby Law studierte von 2014 bis 2016 Wirtschaftswissenschaft (B.Sc.) an der Universität Bremen und von 2016 bis 2019 Volkswirtschaftslehre (M.Sc.) an der Universität Münster. Während seiner Zeit an der Universität Bremen war er bereits als studentische Hilfskraft in der Arbeitsgruppe beschäftigt. Für seine Studienarbeit zum Thema „Hayekian Complexity. An Inquiry into the Hayekian Roots of Complexity Economics” erhielt er im Jahr 2018 den Hayek-Preis (Hayek-Club Münsterland).

Toby Law wird die Arbeitsgruppe in der Forschung und Lehre unterstützen und sich in seiner zukünftigen wissenschaftlichen Tätigkeit mit grundlagenorientierten Fragen der Komplexitäts- und Evolutionsökonomik beschäftigen.

Wir heißen Toby Law in der Arbeitsgruppe sehr herzlich willkommen.

Toby Law