Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

TV Interview zur Wasserstoffproduktion

Anlässlich der in Bremen am 20. und 21. Oktober 2021 stattfindenden europäischen "Hydrogen Technology Expo" mit Ausstellung und Konferenz hat Jutta Günther ein Interview zur Wasserstoffproduktion und die diesbezüglichen Perspektiven für Bremen gegeben.

Link zum Interview

Die Arbeitsgruppe „Innovation und Strukturwandel“ erforscht die Entstehung und Durchsetzung neuer Technologien und ihre regionalökonomische Bedeutung. Dabei liegt ein Fokus auf erneuerbaren Energien und Umweltinnovationen. Die Arbeitsgruppe wurde durch Susanna Bolz und Julian Thiele auf der internationalen Ausstellung in Bremen mit dem Forschungsprojekt „Resiliente Transformationspfade einer regionalen Wasserstoffwirtschaft – hyTracks“ vertreten.

Jutta Günther