Zum Hauptinhalt springen

Medien

2020

Jutta Günther

Jutta Günther: Interview zu den ökonomischen Folgen der Corona-Krise

Wie sich die Zeiten ändern: Noch vor wenigen Wochen pochte der Staat auf Haushaltsdisziplin und das Erreichen einer „schwarzen Null“ im Rahmen der Schuldenbremse. Doch in Zeiten von Corona öffnen sich plötzlich die Kassen, und Milliarden werden zur Stützung von Wirtschaft und Gesellschaft in den Markt gepumpt. Was das in der Konsequenz für den Staatshaushalt und die Bürgerinnen und Bürger bedeutet, erläutert Jutta Günther, Professorin für Volkswirtschaftslehre der Universität Bremen.

Link zum Interview

2019

Logo Buten un Binnen

30 Jahre Mauerfall – Jutta Günther als Studiogast bei „buten un binnen“

Anlässlich des Ereignisses „30 Jahre Mauerfall“ befasste sich das Bremer Regionalmagazin „buten un binnen“ mit der Frage nach der gesellschaftlichen und ökonomischen Integration Ost- und Westdeutschlands. Dazu war Jutta Günther als Studiogast eingeladen und beantwortete die Fragen des Moderators, Felix Krömer.

Das Interview finden Sie ab Minute 11:43 unter diesem Link
 

Logo ZDF

Jutta Günther im heute journal zum Aufbau Ost

Anlässlich des Ostdeutschen Wirtschaftsforums 2019 sendete das ZDF am 20. Mai 2019 einen Beitrag zum Thema „Verlängerte Werkbank Ostdeutschland“. Darin kommen Personen aus Wirtschaft. Politik und Wissenschaft zu Wort. Jutta Günther erklärt, warum die in Ostdeutschland überwiegend anzutreffenden verlängerten Werkbänke zur wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Neuen Länder nur bedingt beitragen.

Zum ZDF Beitrag