Zum Hauptinhalt springen

Septemberakademie

Septemberakademie Regenerative Energie

Forschend Studieren von Anfang an. Unter diesem Titel steht die im Jahr 2013 erstmals angebotene Septemberakademie „Regenerative Energie“. Wie funktioniert eine Windenergieanlage? Und wie kommt der Strom von einem Offshore-Windpark eigentlich zu mir nach Hause? Und wie war das noch mit diesen Solarzellen? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen zum Thema Regenerative Energie konnten Erstsemester im Rahmen der Septemberakademie selbst erarbeiten. Hierbei stand vor allem das Experimentieren und selbständige Bearbeiten der Fragestellungen im Vordergrund. Das Angebot richtet sich an Erstsemester an der Universität Bremen und ermöglicht noch vor dem Beginn der Vorlesungen eine erste Auseinandersetzung mit Forschungsmethoden und wissenschaftlichem Arbeiten.

Im Rahmen der fünftägigen Septemberakademie können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Versuche aus vier Themenbereichen bearbeiten:

- Windenergieanlagen

- Photovoltaiksysteme

- Energieübertragung und Transformatoren

- Leistungselektronik

Hierbei haben alle Teilnehmenden intensiven Kontakt mit Forschenden und Studierenden der Universität.