Zum Inhalt springen

M.Sc. Simon Fleischer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Universität Bremen
Fachbereich 1 Physik/Elektrotechnik
Institut für Automatisierungstechnik
NW1 / Raum N1322

Tel.: +49 (0)421 218 62502
E-Mail: fleischerprotect me ?!iat.uni-bremenprotect me ?!.de

 

Approximation normoptimaler Regelung durch ein anwendungsfreundliches Netzwerk aus verbreiteten Regelbausteinen (z.B. PID/PI-Reglern). Ziel ist es, den Fortschritt der normoptimalen Regelung auch in breitere Industrieanwendungen zu führen.

 

Aktualisiert von: Karin Wolf