Zum Inhalt springen

Exkursionen

Deutsch-Ukrainische Studierendenkonferenz in Dnipro/Ukraine

Studierendenkonferenz im Rahmen des Projekts "Memory Wiki - Sowjetische Kriegsgefangene"

Vom 16.5.-22.5.2019 werden sechs Bremer Studierende unter Begleitung von Dr. Ulrike Huhn in der Stadt Dnipro in der Ukraine zu Gast sein und sich dort mit dem Schicksal sowjetischer Kriegsgefangener und anderer vergessener Opfergruppen der NS-Verfolgung beschäftigen. Die Reise ist Teil des seit einem Jahr laufenden trilateralen deutsch-ukrainisch-russischen Begegnungsprojekts „Memory Wiki – Sowjetische Kriegsgefangene in der lokalen und nationalen Erinnerungskultur/en“.

Ein Ziel des Projekts ist es, eine interaktive Plattform zu schaffen, die gegenwärtig von den Moskauer Studierenden in Zusammenarbeit mit einem Informatiker und Webdesignerin konzipiert werden. Dort werden anschließend die Rechercheergebnisse des Projekts zu den verschiedenen lokalen Erinnerungsorten in der Ukraine, Russland und Deutschland eingepflegt (Memory-Wiki) und auf öffentlichen Veranstaltungen vorgestellt.

Im Rahmen der Reise in die Ukraine wird am 20.5.2019 eine Studierendenkonferenz an der Nationalen Oles-Hontschar-Universität Dnipro stattfinden, bei dem die Projektteilnehmenden ihre bisherigen Recherchen vorstellen. Das Programm der Konferenz findet sich hier.

Aktualisiert von: Björn Scheetz