Zum Inhalt springen

Zulassung

Der Studiengang Integrierte Europastudien ist zulassungsbeschränkt. Neben einem Numerus Clausus gibt es noch andere Voraussetzungen, die für eine Einschreibung erfüllt werden müssen:

Englischkenntnisse auf B1 Niveau (dies kann nachgewiesen werden):

  • Beim Abitur mit 12 Schuljahren (G8): mind. 6 Jahre Fremdsprachenunterricht fortgeführt (bis mind. Ende 11. Klasse).
  • Beim Abitur mit 13 Schuljahren (G9): mind. 7 Jahre Fremdsprachenunterricht fortgeführt (bis mind. Ende 12. Klasse).
  • Sind die Mindestvoraussetzungen nicht erfüllt, ist der Nachweis der Sprachkompetenz über Sprachtest bzw. Sprachzertifikat zu erbringen (s. Internetseite des Fremdsprachenzentrums Bremen).

Wo muss ich mich bewerben?

Studienanfänger*innen und Fortgeschrittene können sich online für einen Studienplatz bewerben. Das Bewerbungsportal steht Ihnen ab etwa Mitte Mai zur Verfügung.

Der Härtefallantrag muss in der Online-Bewerbung gestellt werden. Der entsprechende Antrag ist als Sonderantrag in der Onlinebewerbung verfügbar. Der Sonderantrag muss nur in der Online-Bewerbung abgeschickt werden. Eine postalische Einreichung ist nicht erforderlich.

Informationen zur Zulassung/Einschreibung und den dazugehörigen Dokumenten erhalten Sie nach Ablauf der Bewerbungsfrist (ab etwa Ende Juli) per E-Mail.

Die Studienplatzvergabe erfolgt über das DIALOGORIENTIERTE SERVICEVERFAHREN (DOSV). Weitere Informationen zu diesem System finden Sie hier.

Aktualisiert von: Björn Scheetz