Zum Inhalt springen

Masterarbeit

Ansatz des Lehrstuhls

Wir bieten Masterstudenten die Möglichkeit, ihre Abschlussarbeit auf an unserem Lehrstuhl zu verfassen. Voraussetzungen sind das Interesse an einem der Forschungs- oder Lehrthemen des IMG-Lehrstuhls sowie die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten.

Anforderungen:

  • Sie müssen ein Proposal (1-2 Seiten) eingereicht haben;
  • Die Abschlussarbeit sollte in englischer Sprache verfasst werden;
  • Die Bearbeitungszeit der Abschlussarbeit beträgt 3 Monate;

Es findet kein Begleitseminar für Masterstudenten statt, jedoch werden Sie durch individuelle Termine betreut.

Für einen umfassenden Überlick über unsere Anforderungen und den Schreibprozess, lesen Sie bitte unsere Thesis Guidelines. Alle weiterführenden Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie in den nachfolgenden Dokumenten.

    Themenwahl:

    Wir möchten Sie ermutigen, selbst ein Thema für Ihre Abschlussarbeit zu finden.  Als Unterstützung finden Sie hierunter jedoch eine Auflistung möglicher Themenbereiche, die für uns von besonderem Interesse sind. Das Thema der Abschlussarbeit sollte aus einer Kombination von hier gelisteten Themen der "research objects" und  "sectors"  bzw. "research objects" und "geography" bestehen.

    Research object:

    • Large MNEs
    • Medium-sized MNEs
    • FDI
    • Governance and Policies in relation to FDI and MNEs

    Sectors:

    • Manufacturing
    • Services

    Geography:

    • Emerging Markets (especially China)
    • EU (especially Germany)
    • USA

    Sie können Sich jedoch auch gerne eins der hier gelisteten Themen aussuchen und in Ihrer Abschlussarbeit bearbeiten. Hierbei handelt es sich um Themen, welche wir am Lehrstuhl als derzeit besonders interessant und relevant empfinden.

    Emerging market multinationals

    • Acquisitions by Emerging market MNEs in developed countries, post-merger integration and capability upgrading
    • Internationalization of Emerging market MNEs and the impact of home country institutions
    • What does "mutual benefit" and "win-win" stand for in the Chinese outward FDI context?

     

    FDI and institutions

    • Co-evolution between the internationalization of (Emerging market) MNEs and institutions
    • Impact of volatility and change of (home/host country) institutions/policies on FDI (e.g. how does the change of the outward FDI approval process effect the internationalization of Chinese firms?) 
    • FDI and host country impact
    • Intellectual property rights and MNEs

     

    State-owned multinationals

    • State-owned enterprises’ internationalization
    • Impact of (state-owned) MNEs on institutions/policies

     

    Theory and methods

    • Comparative perspectives on international business theory
    • Exploring and comparing alternative measures of MNE activity
    Aktualisiert von: Felix Lüders