Zum Inhalt springen

Publikationen

Vorträge/Poster

  • Bolte G. (2017)
    Verbundprojekt INGER - Integration von Geschlecht in die Forschung zu umweltbezogener Gesundheit: Aufbau einer fundierten Evidenzbasis für geschlechtersensible Prävention und umweltbezogenen Gesundheitsschutz
    Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DgEpi), der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS) und der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP). Workshop „Gendersensible Studien in der Präventions- und Versorgungsforschung: Welche Forschungsansätze verfolgen die neuen BMBF-geförderten Projekte?“ , Lübeck, Deutschland, 06.09.2017
  • Jacke K (2018)
    Beyond the Binary – How to Measure Embodiment and Intersections of Sex/Gender in Health Research Surveys
    Workshop ‘Gender Diversity in Survey Research University of Gothenburg’, Göteborg, Schweden, 12.06.2018
  • Groth K und Sauer A (2018)
    Engendering the Environment: The German Environment Agency’s Experiences with Gender Mainstreaming in Environmental and Health Research,
    Gender Summit 2018, London, Vereinigtes Königreich, 18.06.2018
  • Kraus U, Bolte G, Debiak M, GrothK, Jacke K, Kolossa-Gehring M, Nanninga S, PalmK, Schneider A. (2018)
    Sex/gender differences in cardiovascular mortality associated with environmental stressors - systematic review and meta-analysis, ISEE Conference abstracts. Vol. 2018. Issue 1. Ottawa, Canada, 26.08-30.08.2018
  • Bolte G, Nanninga S, Palm K, Jacke K, Groth K, Debiak M, Kolossa-Gehring M, Kraus U, Schneider A. (2018)
    Operationalization of sex/gender in environmental health research based on gender-theoretical concepts: the collaborative research project INGER.
    13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi),
    Bremen, 26.09.2018

Publikationen

  • Bolte G, Debiak M, Groth K, Jacke K, Kolossa-Gehring M, Kraus U, Nanninga S, Palm K, Schneider A (2018): Verbundprojekt INGER: Neue Ansätze zur Integration von Geschlecht in die Forschung zu umwelbezogener Gesundheit. UMID 01/2018: 83-87.
  • Bolte G David M, Dębiak M, Fiedel L, Hornberg C, Kolossa-Gehring M, Kraus U, Lätzsch R, Paeck T, Palm K, Schneider A (2018): Integration von Geschlecht in die Forschung zu umweltbezogener Gesundheit. Ergebnisse des interdisziplinären Forschungsnetzwerks Geschlecht - Umwelt -  Gesundheit (GeUmGe-NET), in: Bundesgesundheitsblatt – Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz 2018, doi:10.1007/s00103-018-2745-8
Aktualisiert von: Lisa Dandolo