Mara Junge

 

Mara Junge

UNICOM, Mary-Somerville-Straße 7 (Haus Wien)

Raum 7.1150

Tel.: 0421 218 58552

28359 Bremen

mara.junge@uni-bremen.de

Mara Junge schreibt als wissenschaftliche Mitarbeiterin am SFB-Projekt B04 „Causes of Inclusion and Exclusion: Immigrant Welfare Rights in Global Comparison“ eine Dissertation zu zivilgesellschaftlichen Akteuren im Feld der sozialen Rechte von Migrant*innen in der Schweiz und Großbritannien.

In ihrem beruflichen Werdegang und dem Studium der Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin, sowie dem Doppelmaster „European Master in Labour Studies and Social Policy“ an der Universität Bremen und Universität Mailand, lag ihr Fokus vor allem auf der sozialen und arbeitsrechtlichen Situation von Migrant*innen in transnationalen Zusammenhängen, sowie politischer Theorie und Ökonomie.

Sozialstaats- und Arbeitsmarktforschung

Soziale Rechte von Migrant*innen aus vergleichender und globaler Perspektive

Gewerkschaftsforschung mit Schwerpunkt auf dem Verhältnis Gewerkschaften und Migration

Methoden qualitativer Sozialforschung

Politische Theorie und politische Ökonomie, mit Fokus auf Ökonomisierungsdynamiken des Sozialstaats und der Migrationsregime

Aktualisiert von: Roy Karadag