Zum Inhalt springen

Martina Siemer

Programmkoordinatorin
Universität Bremen / Fachbereich 12
Lehreinheit Inklusive Pädagogik: Weiterbildungsstudiengang Inklusion im Jugendalter

Raum GW2 / B1510

Telefon 0421 - 218 69 304
m.siemerprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Schwerpunkte in der Lehre

  • Teamentwicklung und Kooperation
  • Inklusive Schulentwicklung

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte

  • Inklusive Schulentwicklung
  • Teamentwicklung
  • Konfliktmoderation
  • Entwicklung von Fortbildungs- und Unterstützungsangeboten für Bremer Schulen in den Bereichen Inklusive Schule und sonderpädagogische Förderung
  • Netzwerkbildung  

Ausbildung und beruflicher Werdegang

seit 2012:Referentin für zentrale Fortbildung Sonderpädagogik am Landesinstitut für Schule in Bremen (LIS; Abgeordnete Lehrkraft Universität Bremen, Lehreinheit Inklusive Pädagogik , Programmkoordinatorin im Weiterbildungsstudiengang Inklusive Pädagogik)
seit 2011:Leitung des Teilprojektes Inklusion am Landesinstitut für Schule
seit 2009:Entwicklung und Umsetzung des Unterstützungsprogramms „Auf dem Weg zur inklusiven Schule“ für Bremische Schulen am LIS
seit 2002:Ausbildung zur Schulentwicklungsberaterin; seit dieser Zeit Tätigkeit in unterschiedlichsten Bereichen der Qualitätsentwicklung an Bremer Schulen sowie als Konfliktmoderatorin
2001 ‑ 2010:Konzeptionelle Entwicklung und Aufbau der E-Ambulanz (für sozial- emotionale Entwicklung) in Bremen-Nord im Team
seit 1989:integrative Tätigkeit an Regelschulen
seit 1982:Lehrerin für Sonderpädagogik im Bremischen Schuldienst

                        

Aktualisiert von: Kastens