Zum Hauptinhalt springen

Margherita Gobbat, M.A.

Margherita Gobbat

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Doktorandin)

Zur Person

Margherita Gobbat ist Doktorandin am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen, im Team von Prof. Dr. Michael Rochlitz, sowie am Zentrum für Sozialwissenschaften (CSS) in Tiflis, Georgien. Ihre Promotion wird gemeinsam von Michael Rochlitz und Lika Tsuladze (CSS) betreut, und über das ITN-Projekt „MARKETS“ (https://www.markets-itn.eu) finanziert. Margherita erwarb ihren Bachelorabschluss in Politikwissenschaft an der Universität Padua und ihren Masterabschluss in International Comparative Relations (Eastern Europe Curriculum) an der Ca’ Foscari University in Venedig. Während ihres Masterstudiums verbrachte Margherita unter anderem Studien- und Forschungsaufenthalte in Kaunas (Litauen), St. Petersburg, Chișinău und Tiflis, und nahm an einem Projekt des Europäischen Solidaritätskorps in Sumy in der Ukraine teil. In ihrer Doktorarbeit erforscht sie informelle wirtschaftliche Institutionen und die Konstruktion sozialer Normen in der ehemaligen Sowjetunion.