Zum Hauptinhalt springen

Forschung

Moscow

Unsere Forschung konzentriert sich auf die Wechselbeziehung zwischen politischen Institutionen und Wirtschaftswachstum mit einem regionalen Schwerpunkt auf Russland, China, Ostasien und Osteuropa.

Aktuelle Projekte untersuchen das Zusammenspiel von Innovation, Information und Zensur in autoritären politischen Regimen, die Rolle der Sicherheitsdienste bei wirtschaftlichen und politischen Entscheidungen, die russische Regionalpolitik und Unternehmensplünderung (corporate raiding) sowie die politische Ökonomie kollektiver Erinnerungen.