Zum Hauptinhalt springen

News

Alessandro Belmonte beim IERP-Wirtschaftskolloquium

Alessandro Belmonte, Assistenzprofessor für Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Urbino (Italien), wurde von Michael Rochlitz zum IERP-Wirtschaftskolloquium eingeladen. Alessandro präsentierte sein Papier "State Building Through Foreign Military Interventions: Evidenz aus Mali".

Michael und Alessandro haben gemeinsam an der IMT School for Advanced Studies Lucca studiert und zwei Arbeiten über die Politik des kollektiven Gedächtnisses verfasst.

 

Belmonte