Zum Hauptinhalt springen

News

Forschungsaufenthalt: Fatih Sönmez an der Uni Bremen

Fatih Sönmez, Doktorand der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Evora (Portugal) ist derzeit Gastwissenschaftler im Team von Prof. Dr. Michael Rochlitz an der Universität Bremen. Fatihs Forschungsinteressen sind Quantitative Ökonomik, Institutionenökonomik und politische Ökonomie. Während seines Forschungsaufenthalts in Bremen, bis Februar 2021, wird er im Rahmen seiner Dissertation an dem Kapitel "Korruption und Demokratisierung" arbeiten. Fatih erhielt einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Gazi, Türkei und schloss seinen Master an der University of Beira Interior in Portugal ab. Seine Masterarbeit trug den Titel „ Social and Economic Determinants of Corruption: A Panel Data Analysis for 25 European and OECD Members “.

Fatih Sönmez