Zum Hauptinhalt springen

News

Trier workshop

TriECON Workshop Medienökonomie

Am 15. Januar 2021 nahm Prof. Dr. Michael Rochlitz am TriECON-Workshop für Medienökonomie teil, einer Workshop-Reihe, die vom Institut für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Union (IAAEU) an der Universität Trier organisiert wurde. Michael präsentierte seine Arbeit "Independent…

mehr

David Karpa

David Karpa - Neuer Doktorand in der AG Rochlitz

Wir freuen uns, einen Neuzugang in unserem Team begrüßen zu dürfen - David Karpa kam am 1. Januar 2021 als Doktorand in die AG Rochlitz. David erhielt seinen Bachelor- und Master-Abschluss an der Universität Bremen und arbeitete von 2018 bis 2020 als studentische Hilfskraft bei Prof. Dr. Jutta…

mehr

EAS

Neue Buchrezension in Europe-Asia Studies

Von unserer Postdoktorandin Ekaterina Paustyan ist kürzlich eine Buchrezension in der neuen Ausgabe von Europe-Asia Studies erschienen. Ekaterina rezensierte das Buch von Alexander Libman und Michael Rochlitz " Federalism in China and Russia: Story of Success and Story of Failure?". Es wurde 2019…

mehr

Bederson_Rochlitz

Interview mit Michael Rochlitz zur Rolle Kollektiver Erinnerung in der russischen Politik

Michael Rochlitz wurde von dem Permer Politologen Vsevolod Bederson in dessen Podcast „Tag der Stille“ interviewt. In der Sendung des bekannten russischen Politologen Vsevolod Bederson werden ausländische Ökonomen und Politologen zu Themen der russischen Wirtschaft und Politik befragt. Thema der…

mehr

LMU seminar

Online Seminar „Analytische Soziologie: Theorie und empirische Anwendungen“

Michael Rochlitz nahm an der diesjährigen Online-Ausgabe des jährlichen Seminars „Analytische Soziologie: Theorie und empirische Anwendungen“ teil, das vom Institut für Soziologie der LMU zusammen mit der Akademie für Soziologie organisiert wird. Am 17. November präsentierte Michael dort sein Papier…

mehr

Paustyan

Neuzugang: Dr. Ekaterina Paustyan als neue Postdoktorandin in der Arbeitsgruppe von Michael Rochlitz

Am 9. November ist Dr. Ekaterina Paustyan dem Team von Michael Rochlitz als neue als Postdoktorandin beigetreten. Ekaterina hat kürzlich an der Central European University (Ungarn) in Politikwissenschaft promoviert. Nachdem sie das Auswahlverfahren der Universität Bremen erfolgreich für sich…

mehr

ASEEES

Vortrag auf der ASEEES Konferenz

Am 7. November 2020 hat Michael Rochlitz das zusammen mit Torben Klarl verfasste Papier „Authoritarian Innovation: Theory and Experimental Evidence from Russia and China” bei der Jahreskonferenzen der Association of Slavic, East European & Eurasian Studies (ASEEES) vorgestellt. Aufgrund der…

mehr

Fatih Sönmez

Forschungsaufenthalt: Fatih Sönmez an der Uni Bremen

Fatih Sönmez, Doktorand der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Evora (Portugal) ist derzeit Gastwissenschaftler im Team von Prof. Dr. Michael Rochlitz an der Universität Bremen. Fatihs Forschungsinteressen sind Quantitative Ökonomik, Institutionenökonomik und politische Ökonomie. Während…

mehr

EJPE

Neue Publikation im EJPE: "Bureaucratic discrimination in electoral authoritarian regimes"

Das gemeinsame Forschungspapier von Michael Rochlitz, Evgeniya Mitrokhina und Irina Nizovkina " Bureaucratic discrimination in electoral authoritarian regimes: Experimental evidence from Russia " wurde im European Journal of Political Economy (EJPE) online veröffentlicht. Um die politische…

mehr

Vorobeva Richter

Neuzugänge in der AG Rochlitz

Michael Rochlitz und seine Arbeitsgruppe freuen sich, zwei neue Doktoranden, Ekaterina Vorobeva und Michael Richter, im Team begrüßen zu können. Sie forschen im Rahmen des Innovative Training Network (ITN) „Kartierung von Unsicherheiten, Herausforderungen und zukünftigen Chancen aufstrebender…

mehr