Zum Hauptinhalt springen

team neusta

Blick auf den team neusta-Campus

Die digital family

Industriecharme, Loftflair, bunte Arbeitsinseln und ein direkter Blick auf den Europahafen in der Überseestadt – wer den team neusta-Campus im Schuppen Eins betritt, spürt den Innovationsgeist, der auf dem über 12.000 Quadratmeter großen Areal in der Luft liegt. Die Bremer Unternehmensgruppe team neusta, einer der größten und am stärksten wachsenden IT-Dienstleister Norddeutschlands, hat hier sein Domizil gefunden. In interdisziplinären Projektteams entstehen individuelle, meist komplexe Software-, Mobile- und E-Commerce-Lösungen. Zudem bietet die Gruppe ihren Kunden Leistungen in den Bereich Konzeption, Design, Usability und Kommunikation.

Begonnen hat alles Anfang der 1990er Jahre. Carsten Meyer-Heder gründete team neusta als Ein-Mann-Unternehmen. Schnell wurden die Aufträge komplexer, die Kunden größer. Heute besteht die Internetagentur aus 26 Tochterunternehmen mit jeweils eigenen Tätigkeitsschwerpunkten. Ein agiler Schwarm aus über 1.200 festen SoftwareentwicklerInnen, BeraterInnen und ExpertInnen bilden das Herzstück der neusta-Familie, die sich neben ihrem Bremer Hauptsitz, an Standorten in Hamburg, München, Berlin, Frankfurt, Köln, Essen und Lachen (Schweiz) niedergelassen hat.

the digital family

Bekannt ist team neusta nicht nur für seine professionellen und genau auf die Bedürfnisse seiner Kunden zugeschnittenen Lösungen – die Gruppe hat sich vor allem durch ihre besondere Unternehmenskultur einen Namen gemacht: Gelebt wird eine auf Eigenverantwortung, Vertrauen und Teamgeist basierende Kultur flacher Hierarchien. Allen Mitarbeitenden steht es frei, sich auszuprobieren, eigene Ideen einzubringen und sich innerhalb der Gruppe weiterzuentwickeln. Für eine bestmögliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist gesorgt, Teilzeit ist immer eine Option. Der Erfolg dieser Philosophie spiegelt sich in der Zufriedenheit der MitarbeiterInnen wieder: Auf Bewertungsportalen präsentiert sich team neusta mit einem sehr guten Ranking.

Perspektiven für die Zukunft

Auch für QuereinsteigerInnen und ExistenzgründerInnen bietet das Unternehmen ausreichend fruchtbaren Boden. Gute Ideen sind auf dem team neusta-Campus immer willkommen. Dahinter steckt der Gedanke, dass die meist auf digitalen Geschäftsprozessen basierenden Ideen nicht allein durch Startkapital das Laufen lernen. IT- und Kommunikations-Know-how ist entscheidend. Und das findet sich im Schuppen Eins und dem gegenüberliegendem Office Center Überseestadt (OCÜ) zuhauf. Mittlerweile gibt etwa zehn erfolgreiche Start-ups, die gemeinsam mit den Entwicklern der Bremer Unternehmensgruppe arbeiten.
Ein weiterer Zweig der Förderung und Entwicklung von Fachkräften in der digital family: Das IT-Bildungshaus. Es bietet auch Studien- und Ausbildungsabbrechern sowie Berufswiedereinsteigern den Sprung in eine der am stärksten wachsenden Branchen. Dabei lernen die Auszubildenden direkt am Puls der Technologie und gemeinsam mit den Projektteams der verschiedenen Tochterunternehmen. Die Besonderheit dabei: All das kann im Rahmen des Bildungsgutscheinverfahrens finanziert werden.

In jedem Fall gilt: Engagierte Studierende, AbsolventInnen und PraktikantInnen, die Lust haben, sich mit Know-how und Herzblut einzubringen, sind willkommen, Teil der neusta-Familie zu werden.

Interessiert an team neusta als Arbeitgeber? www.team-neusta.de


Pressekontakt
neusta communications GmbH
Vanessa Schumacher
Konsul-Smidt-Straße 24
28217 Bremen
Telefon: +49 421 79 06 97
E-Mail: v.schumacherprotect me ?!neusta-communicationsprotect me ?!.de