Zum Hauptinhalt springen

ZARM

GraviTower Bremen Prototype

Seit 30 Jahren ist der Fallturm Bremen die weltweite Instanz in der Mikrogravitationsforschung und setzt bezüglich der Experimentqualität und -dauer den internationalen Maßstab. Diese Erfahrung fließt nun in ein neues Labor für Forschung unter Schwerelosigkeit am ZARM der Universität Bremen: den GraviTower Bremen Prototype, kurz GTB Pro.

Das schienengeführte System erreicht eine sehr hohe Qualität an Schwerelosigkeit, ohne dass die gesamte Anlage im Vakuum operieren muss. Dadurch können bis zu 100 Experimente am Tag durchgeführt werden. Ein weiterer bahnbrechender Vorteil des GTB Pro ist die Nähe zum Experiment: die Wissenschaftler*innen starten selbstständig ihre Experimente und haben nach jeder Experimentphase die Möglichkeit, auf den Versuchsaufbau zuzugreifen und gegebenenfalls Änderungen vorzunehmen. Flexi­bilität, hohe Frequenz und leichte Hand­habung prägen dieses neue Weltraumlabor, das unter anderem für die materialphysikalische Grundlagenforschung eine dringend erwartete Ergänzung zum Bremer Fallturm bieten wird.

Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation
Am Fallturm 2 | 28359 Bremen
www.zarm.uni-bremen.de

twitter: @ZARM_de

Skizze vom GraviTower Bremen Prototype des ZARM