Zum Inhalt springen

Andreas Gutmann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Prof. Andreas Fischer-Lescano

Universität Bremen
Fachbereich Rechtswissenschaft
Universitätsallee, GW1
Raum: C2071
28359 Bremen

Telefon: +49 (0)421 218-66205
Fax: +49 (0)421 218-66230
E-Mail: andreas.gutmannprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

Lebenslauf

2012-2017: Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau

2014: Auslandssemester an der Universidad del Magdalena, Santa Marta, Kolumbien

2015-2017: Studentische Hilfskraft am Institut für Medien- und Informationsrecht in der Abteilung für Öffentliches Recht (Prof. Dr. Jens-Peter Schneider), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

2017: Erstes Juristisches Staatsexamen

2018-2019: Wissenschaftlicher Assistent am Institut für öffentliches Recht, Abteilung für Staatsrecht, Rechtsphilosophie und Verfassungsgeschichte (Prof. Dr. Axel Tschentscher), Universität Bern

Seit Juni 2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Europäische Rechtspolitik (Prof. Dr. Andreas Fischer-Lescano), Universität Bremen

 

Publikationen

Art. 113 BayVerf; Art. 23 BbgVerf; Art. 14 HessVerf; Art. 23 SächsVerf; Art. 10 ThürVerf; Art. 10; 14; 24-28 BayVersG; §§ 32 f. SächsVersG in: Deiseroth u.a. (Hrsg.), Kommentar Versammlungsrecht, Baden-Baden, Nomos 2019, i.E.

Between Centralized Federalism and Regionalized Centralism – Introduction to the Special Issue on Latin American Constitutionalism (mit Axel Tschentscher), VRÜ 2019, 4

Extraktivismus und das Gute Leben: Buen Vivir/Vivir Bien und der Umgang des Rechts mit nichterneuerbaren Ressourcen in Ecuador und Bolivien (mit Alex Valle Franco), KJ 2019, 58

Meilenstein für LGBTIQ*-Rechte: Das Gutachten OC-24/17 des IAGMR und seine Umsetzung in der Region, Völkerrechtsblog, 1.5.2019, abrufbar unter: https://voelkerrechtsblog.org/meilenstein-fur-lgbtiq-rechte/

Kein Schutz vor Subjektivierung: Das neue Berner Polizeigesetz auf dem Prüfstand (mit Florian Weber), Verfassungsblog 11.4.2019, abrufbar unter: https://verfassungsblog.de/kein-schutz-vor-subjektivierung-das-neue-berner-polizeigesetz-auf-dem-pruefstand/

Direkte Demokratie in der Schweiz – Landesbericht 2015-2017 (mit Axel Tschentscher und Lars Ruchti) in: Braun Binder u.a. (Hrsg.), Jahrbuch für direkte Demokratie 2017, Nomos 2018, S. 121 ff.

 

Aktualisiert von: Antje Kautz