Zum Inhalt springen

PD Dr. Birgit Spießhofer, M.C.J. (NYU)

Birgit Spießhofer

Privatdozentin für Internationales Wirtschaftsrecht und Unternehmensethik

Institut für Handelsrecht


Universität Bremen
Fachbereich Rechtswissenschaft
Universitätsallee, GW1
28359 Bremen

E-Mail: bi_sp@uni-bremen.de

  • Studium an den Universitäten Tübingen, Freiburg und Heidelberg (Promotion bei Prof. Dr. Paul Kirchhof „Der Störer im allgemeinen und im Sonderpolizeirecht“)
  • Referendarzeit am Landgericht Stuttgart und Landgericht Heidelberg, Wahlstage bei der Europäischen Kommission, Generaldirektion Umweltschutz, Verbraucherschutz, Nukleare Sicherheit, Legal Division
  • Studium an der New York University (M.C.J.) (Masterthesis “Landowner Liability under the Comprehensive Environmental Response and Liability Act” (CERCLA))
  • 1989 Zulassung zur Anwaltschaft in Frankfurt/M.
  • 1989 – 1993: Rechtsanwältin bei Feddersen Laule (heute White & Case), Frankfurt/M.
  • 1990 Foreign Associate bei Kaye Scholer Fierman Hays & Handler, Washington D.C.
  • 1993 bis 2010 Rechtsanwältin bei Hengeler Mueller, ab 1995 als Partnerin in Berlin
  • Seit 1. April 2010 Rechtsanwältin / Of Counsel  bei der internationalen Kanzlei Dentons in Berlin
  • Anwaltliche Tätigkeit vorwiegend im öffentlichen Wirtschaftsrechts einschließlich des Völker-, Europa-, Verfassungs-, Umwelt- und Vergaberechts sowie im Bereich Compliance und CSR
  • 2009 Gründung von "Gaemo Group - Corporate Responsibility International"
  • Seit 1989 in verschiedenen Funktionen bei der International Bar Association (IBA), u. a. Chair des European Environmental Subcommittee, Vice-Chair des International Environmental Committee, 2012/2013 Co-Chair des CSR-Committees
  • Seit 2002 Gründungsmitglied des CSR-Committees des Council of Bars and Law Societies of Europe (CCBE), 2011-2017 Chair des CSR-Committees
  • Bis 2014 Mitglied des Verfassungs- und des Menschenrechtsausschusses des Deutschen Anwaltvereins
  • Seit 2015 Vorsitzende des Ausschusses Compliance und CSR des Deutschen Anwaltvereins
  • Bis 2017 Mitglied des Beirats des Generali Zukunftsfonds; Mitglied der International Commission of Jurists, der International Law Association, der CSR and Anti-Corruption Commission und der Energy and Environment Commission der International Chamber of Commerce, des Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik, der Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung, des Deutschen Juristentag, der Gesellschaft für Umweltrecht, des European Law Institute, u.a.   
  • 2016/17 Lehrtätigkeit an der juristischen Fakultät der Freien Universität Berlin
  • Seit 2017 Lehrtätigkeit an der juristischen Fakultät der Universität Bremen
  • 2018 Habilitation an der Universität Bremen ( Habilitationsschrift "Unternehmerische Verantwortung. Zur Entstehung einer globalen Wirtschaftsordnung." / "Responsible Enterprise. The emergence of a global economic order")
  • Seit 6/2018 Privatdozentin an der Universität Bremen

 

Ein vollständiges Veröffentlichungsverzeichnis als PDF finden Sie hier

 


Wintersemester 2019/20

Seminar: Internationales Umweltrecht - aus der Sicht der Praxis
Blockveranstaltung
ECTS: SG Jura: 9/12 Wahlpflichtmodul im Schwerpunkt, Leistungsnachweis:§ 3 1 II Nr. 1 bis 4 PO (Ein Leistungsnachweis wird nur bei Teilnahme am gesamten Seminar erteilt)

Einzeltermine:
Mi 16.10.19 12:00 - 14:00 GW1 A2350
Do 12.12.19 12:00 - 18:00 GW1 A2350
Fr 13.12.19 10:00 - 18:00 GW1 A2350

mehr

Seminar: Corporate Social Responsibility
Blockveranstaltung
SG Jura: Wahlpflichtmodul im Schwerpunkt IEWR, Leistungsnachweis: § 31 Absatz 2 Nr. 1 PO
SG Jura: Wahlpflichtmodul im Schwerpunkt GdR, Leistungsnachweis: § 31 Absatz 2 Nr. 1 bis 4 PO
SG Transnational Law: Modul TWPM-14: Transnationales Unternehmensrecht. Eine Prüfungsleistung aus § 4 (5) – (10) MPO 2013
Ein Leistungsnachweis wird nur bei Teilnahme am gesamten Seminar erteilt.

Einzeltermine:
Mi 16.10.19 16:00 - 18:00 GW1 A2350
Do 23.01.20 12:00 - 18:00 GW1 A2350
Fr 24.01.20 10:00 - 18:00 GW1 A2350

mehr